Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook - aus dem Social Graph wird der Open Graph

Neues Graph API soll alles einfacher machen

Die all dem zugrundeliegende Facebook-Plattform wurde neu geschrieben und heißt nun Graph API. Sie soll die Abfrage von Daten bei Facebook sehr viel einfacher machen. So können Daten über jedes bei Facebook gespeicherte Objekt künftig unter graph.facebook.com abgerufen werden. Dazu erhält jedes Objekt eine ID, der Aufruf von graph.facebook.com/id liefert das Objekt in JSON zurück. Unter einer URL wie graph.facebook.com/id/connectionname erhalten Entwickler sämtliche Verbindungen, beispielsweise unter graph.facebook.com/id/friends die Freunde eines Nutzers.

Anzeige

Neu ist auch eine Suche über alle bei Facebook gespeicherten öffentlichen Updates. So können Unternehmen beispielsweise leicht abfragen, was auf Facebook und Seiten, die den Open Graph nutzen, über die eigene Marke gesagt wird.

Von vornherein integriert Facebook eine Echtzeitfunktion: Entwickler können dazu für eine Suchanfrage ein Callback bei Facebook hinterlegen, das Facebook aufruft, wenn neue Daten hinzukommen. So können Applikationen immer aktuell gehalten werden. Die bisher geltende Einschränkung, dass über Facebooks API abgerufene Nutzerdaten nur 24 Stunden gespeichert werden dürfen, hebt Facebook auf.

Für den Zugriff auf Nutzerdaten setzt Facebook künftig auf OAuth 2.0 und verabschiedet sich von seinem alten System. OAuth 2.0 sei ein Industriestandard und viel einfacher als das alte System, heißt es zur Begründung. Dies gilt auch für die alten APIs, die weiterhin zur Verfügung stehen und künftig auch mit OAuth verwendet werden können.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg betont, das Web verändere sich und werde zunehmend sozial, entsprechende Funktionen würden damit zum Standard. Dabei stehe die wahre Identität der Nutzer im Mittelpunkt, denn diese ist mit allem verknüpft.

 Social-Plugins machen alle Seiten sozial

eye home zur Startseite
nosozweb4m 23. Apr 2010

nein, aber wenn, weiß es google vor dir ;) und facebook verkauft deine nacktbilder an den...

nosozweb4me 23. Apr 2010

ehrlich, nein, ich will im netz nicht für jeden, speziell für solche datenkraken wie...

Der Hortner 22. Apr 2010

Ich denke Golem sollte durchaus auf Seiten verlinken, deren Inhalt man ja nicht sehen mu...

^Andreas... 22. Apr 2010

http://www.pons.de/image.php/fg1vz/i/2753.jpg ;-)

book face 21. Apr 2010

Die Abo-Fallen werden sich nicht drauf setzen. Die Online-Casinos die in Spam beworben...


WolKim.de - Social News Community / 22. Apr 2010

Big Brother Is Watching You: Facebook-Inhalte auf externen Seiten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  3. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  4. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  5. Re: Sinn

    flow77 | 00:32


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel