Abo
  • Services:

Aus dem Smart wird ein E-Smart

Umrüstsatz macht aus Kleinwagen ein Elektroauto

Ein Bochumer hat einen Bausatz entwickelt, mit dessen Hilfe sich ein Smart innerhalb von wenigen Tagen zum Elektroauto umbauen lässt. Auf der Hannover Messe führt er vor, wie das geht.

Artikel veröffentlicht am ,
Aus dem Smart wird ein E-Smart

Elektromobilität ist ein Trendthema, mancher möchte am liebsten sofort auf den neuen Antrieb umsteigen. Doch die meisten Autohersteller versprechen Modelle erst für die kommenden Jahre. Dem Bochumer Daniel Sperling, Mitglied bei der Initiative Ruhrmobil-E, dauert das offensichtlich zu lange: Er zeigt auf der Hannover Messe, wie es möglich ist, einen Smart in kurzer Zeit zum Elektroauto umzurüsten.

Raus mit dem Benzinmotor

Stellenmarkt
  1. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. Hays AG, Hessen

Der Umbau beginnt mit der Entfernung des Verbrennungsmotors samt der dazugehörigen Komponenten, etwa dem Auspuff. Bevor der neue Antrieb eingebaut wird, müssen Türen und Teile der Karosserie abgebaut werden - sie werden auch auf Schäden geprüft und neu lackiert.

  • Sperling beim Umbau des Smart (Foto: Kai Rüsberg)
  • Weg mit dem Auspuff! (Foto: Kai Rüsberg)
  • Den E-Smart gibt es auch zum Nachmachen. (Foto: Kai Rüsberg)
Sperling beim Umbau des Smart (Foto: Kai Rüsberg)

Dann kommt der neue Motor unter die Haube: ein Wechselstrominduktionsmotor mit einer Leistung von 30 kW. Als Energiespeicher dient ein Lithium-Ionen-Akku, der aus 2.160 Zellen besteht. Insgesamt bietet er eine Leistung von 18 kW. Die Reichweite des umgebauten Smart gibt Sperling mit rund 180 km an.

Vier Tage soll laut Sperling der Umbau dauern. Besucher der Hannover Messe können dem Umbau des Smart in ein Elektroauto auf dem Stand des Bundesverbands Solare Mobilität (Halle 27, Stand D76 ) beiwohnen.

Smart selbst umrüsten

Wer nicht nur zuschauen will, sondern selbst einen E-Smart besitzen möchte, kann auf einen Bausatz zurückgreifen, den Sperling mit seinem Partner Martin Behrs entwickelt hat. Rund 33.000 Euro verlangt ein Partnerunternehmen für den konventionellen Smart und den Bausatz. Wer schon einen Smart hat, kann auch den Umrüstsatz allein erwerben. Einen Preis dafür gab Sperling nicht an.

Der Verein Ruhrmobil-E hat das Ziel, Bochum zur Modellstadt für Elektromobilität auszubauen. Im Sommer 2009 hat Ruhrmobil-E die ersten Ladesäulen für Elektroautos in Bochum aufgestellt. Ende März hat die Initiative eine Leihstation für Elektrofahrräder am Hauptbahnhof eröffnet. An Ruhrmobil-E sind Unternehmen aus der Autoindustrie, Energieversorger, Hochschulen sowie politische Institutionen aus der Region beteiligt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 2,99€
  3. 45,99€ (Release 12.10.)

Benziner 23. Apr 2010

Wenn der Akku mehrere Stunden zum laden braucht ist der Wagen (und sämtliche andere E...

Climero 22. Apr 2010

Es ist überall das gleiche wenn es um Fortbewegungsmittel geht, ein gutes elektro Fahrrad...

e_Bert 22. Apr 2010

dann solltest Du bitte dazu einen separaten Thread eröffnen, denn hier gehts um E-*Autos*

egaaal 22. Apr 2010

Der Vorteil des Twikes ist, daß es jeder andere Verkehrsteilnehmer als Nicht-Auto erkennt...

SeveQ unterwegs 22. Apr 2010

Ja, daran wird's liegen. Vielleicht auch am falschen Begriff. Ersetze Bequem durch...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /