• IT-Karriere:
  • Services:

Ubisoft streicht gedruckte Handbücher

Ingame-Anleitungen sollen ab Winter 2010 bei Problemen weiterhelfen

Umweltschutz nennt Ubisoft als Grund für seine Pläne, künftig bei Spielen für Xbox 360 und Playstation 3 auf gedruckte Handbücher zu verzichten. Stattdessen sollen Ingame-Hilfen bei Problemen weiterhelfen. In den USA geht der Publisher noch einen Schritt weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Über 2.700 kg CO2 an Treibhausgasen, rund 57.000 Liter Abwasser, zwei Tonnen Holz - das entspricht rund 13 Bäumen - und so viel Energie, dass man damit ein Haus ein Jahr lang mit Wärme und Strom versorgen könnte, belasten die Umwelt laut Ubisoft, um eine Tonne Papier für Spielanleitungen zu produzieren. Damit soll nun Schluss sein: Der Publisher will seinen Spielen für Xbox 360 und Playstation keine gedruckten Handbücher mehr beilegen. Neben dem Umweltschutzaspekt dürfte auch das eingesparte Geld nicht unwillkommen sein.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Künftig sollen digitale Anleitungen im Spiel bei Problemen mit Interface oder Inhalten weiterhelfen. Das erste betroffene Programm soll Shaun White Skateboarding sein, das nach aktuellem Stand im Winter 2010 auf den Markt kommt.

Noch weiter geht Ubisoft in den USA, wo bereits seit März 2010 alle PC-Spiele ohne gedruckte Handbücher erscheinen: Ab April 2010 sollen für PC-Titel nur noch DVD-Hüllen zum Einsatz kommen, die vollständig aus recyceltem Polypropylen hergestellt sind. Ob der Publisher beispielsweise aus Energiespargründen demnächst seine Online-Kopierschutzserver vom Netz nimmt, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Wikifan 26. Apr 2010

Denn mit jedem Kasten K***bacher wird ein Hektar Regenwald gerettet. Oder so ähnlich...

lulula 22. Apr 2010

Wollte ich auch gerade schreiben. Elite, final frontier und Elite, first encounter...

scorpion-c 21. Apr 2010

Naja der Raubkopierer spart aber auch gleich am überhöhten Preis. Etwas das der Dampf...

leser123456789 21. Apr 2010

Steht doch im text dass das Handbuch dan ingame hilfe werden soll für XBox360 und PS3. Du...

Nolan ra Sinjaria 21. Apr 2010

Tja ich schätze selbst dafür bekommt man dann noch nen KeyGenerator im Netz und findet...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

      •  /