Abo
  • Services:

Flash 10.1 - Adobes Dementi zum Erscheinungstermin

Fertiges Flash 10.1 für Smartphones kommt noch im ersten Halbjahr 2010

Adobe hat eine missverständliche Interviewaussage des Unternehmenschefs präzisiert. Die fertige Version von Flash 10.1 für Smartphones soll nun doch noch im ersten Halbjahr 2010 fertig werden und nicht erst im zweiten Halbjahr 2010.

Artikel veröffentlicht am ,
Flash 10.1 - Adobes Dementi zum Erscheinungstermin

Der Adobe-Chef nannte in einem Gespräch mit Fox Business als Erscheinungsdatum für Flash 10.1 für Smartphones das zweite Halbjahr 2010. Wie Adobe mittlerweile ergänzte, ist damit aber nur der Erscheinungstermin für Geräte genannt, die gleich mit Flash 10.1 ausgeliefert werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Nach Aussage von Adobe soll der ursprüngliche Zeitplan eingehalten werden und die fertige Version von Flash 10.1 für die Smartphone-Plattformen Android, Symbian OS, WebOS, Windows Mobile und Blackberry erscheint noch im ersten Halbjahr 2010. Das bedeutet, dass Flash 10.1 spätestens am 30. Juni 2010 zur Verfügung stehen muss, damit der Termin eingehalten wird. Ein genaueres Datum gibt es von Adobe nicht.

Seit Anfang Januar 2010 verspricht Adobe eine Vorabversion von Flash 10.1 für WebOS, aber auch mehr als drei Monate später ist diese Vorabversion noch nicht verfügbar. Derzeit können sich Besitzer eines Android-Smartphones informieren lassen, sobald eine öffentliche Betaversion von Flash 10.1 für Android verfügbar ist. Als Erscheinungstermin bleibt Adobe weiterhin sehr vage und spricht nur davon, dass die Vorabversion von Flash 10.1 sobald wie möglich erscheinen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

truhtzu 21. Apr 2010

Schon, aber zum Trollen mußman den Artikel ja nicht gelesen haben :D

sleipnir 21. Apr 2010

Ich hoff mal, dass mit HTML5 und dem hoffentlich bald freien Codec den Google momentan...

az13 20. Apr 2010

Das ist keine Verzweiflung sondern eine marktwirtschaftliche Entscheidung. Oder wie...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /