Abo
  • Services:

Flash 10.1 - Adobes Dementi zum Erscheinungstermin

Fertiges Flash 10.1 für Smartphones kommt noch im ersten Halbjahr 2010

Adobe hat eine missverständliche Interviewaussage des Unternehmenschefs präzisiert. Die fertige Version von Flash 10.1 für Smartphones soll nun doch noch im ersten Halbjahr 2010 fertig werden und nicht erst im zweiten Halbjahr 2010.

Artikel veröffentlicht am ,
Flash 10.1 - Adobes Dementi zum Erscheinungstermin

Der Adobe-Chef nannte in einem Gespräch mit Fox Business als Erscheinungsdatum für Flash 10.1 für Smartphones das zweite Halbjahr 2010. Wie Adobe mittlerweile ergänzte, ist damit aber nur der Erscheinungstermin für Geräte genannt, die gleich mit Flash 10.1 ausgeliefert werden.

Stellenmarkt
  1. AVU Aktiengesellschaft für Versorgungsunternehmen, Gevelsberg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

Nach Aussage von Adobe soll der ursprüngliche Zeitplan eingehalten werden und die fertige Version von Flash 10.1 für die Smartphone-Plattformen Android, Symbian OS, WebOS, Windows Mobile und Blackberry erscheint noch im ersten Halbjahr 2010. Das bedeutet, dass Flash 10.1 spätestens am 30. Juni 2010 zur Verfügung stehen muss, damit der Termin eingehalten wird. Ein genaueres Datum gibt es von Adobe nicht.

Seit Anfang Januar 2010 verspricht Adobe eine Vorabversion von Flash 10.1 für WebOS, aber auch mehr als drei Monate später ist diese Vorabversion noch nicht verfügbar. Derzeit können sich Besitzer eines Android-Smartphones informieren lassen, sobald eine öffentliche Betaversion von Flash 10.1 für Android verfügbar ist. Als Erscheinungstermin bleibt Adobe weiterhin sehr vage und spricht nur davon, dass die Vorabversion von Flash 10.1 sobald wie möglich erscheinen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

truhtzu 21. Apr 2010

Schon, aber zum Trollen mußman den Artikel ja nicht gelesen haben :D

sleipnir 21. Apr 2010

Ich hoff mal, dass mit HTML5 und dem hoffentlich bald freien Codec den Google momentan...

az13 20. Apr 2010

Das ist keine Verzweiflung sondern eine marktwirtschaftliche Entscheidung. Oder wie...


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

      •  /