Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft kündigt Intune an

Microsoft kündigt Intune an

Cloud-basierte Dienste zur Verwaltung von PCs

Mit Windows Intune startet Microsoft einen Dienst zur Verwaltung von Windows-PCs in kleinen und mittleren Unternehmen mit 25 bis 500 Rechnern. Die Systeme können damit über eine zentrale Website verwaltet werden.

Windows Intune ist ein neuer Cloud-Dienst von Microsoft, der ab sofort in einer Betaversion zur Verfügung steht. Er dient der zentralen Verwaltung von Windows-PCs und ist auf Windows 7 zugeschnitten.

Anzeige

Dabei erlaubt Intunes die Verwaltung von PCs über eine webbasierte Konsole, so dass die Rechner von überall administriert werden können. Updates und Service Packs können zentral gesteuert eingespielt und mit Microsofts Malware Protection Engine gesichert werden. Zudem erlaubt Intune eine proaktive Überwachung von PCs, was es Administratoren erlauben soll, Fehler anzugehen, noch bevor sie den Endnutzern auffallen.

Auch ein Fernzugriff, um Nutzern zu helfen, ist über Intune möglich. Hinzu kommt die Inventarverwaltung von Hardware und Software über den Dienst sowie das Einrichten und Überwachen von Sicherheitsregeln.

Windows Intune wird als Dienst im Abo angeboten und soll später unter microsoft.com/online erhältlich sein. Im Preis enthalten ist dann auch ein Update auf Windows 7 Enterprise, um alle Rechner in einem Unternehmen auf den gleichen Stand zu bringen.

Preise nannte Microsoft noch nicht, denn vorerst gibt es nur eine Betaversion für insgesamt 1.000 Nutzer in den USA, Kanada, Mexiko und Puerto Rico.


eye home zur Startseite
Dr. Who 21. Apr 2010

Ja sprich dich aus, wo genau findet man das, wie heisst es und arbeitet es auch mit...

Dr Obvious 20. Apr 2010

I laughed so hard , ...

Coffee 20. Apr 2010

... gerichtlich durchsetzen lassen, dass die Verwendung des Namens Intune nur dann...

iDepp 20. Apr 2010

iTunes ist schließlich geschützt. Das gibt noch knaatsch.

Typo 20. Apr 2010

Der Vertipper ist ja naheliegend... aber lieber schnell das "s" von "Intunes" wegmachen...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Der konkrete Verstoß

    Sinnfrei | 20:30

  2. Wieder so ein SJW-Irrsinn.

    Sinnfrei | 20:27

  3. Re: Zwangs-Updates und -Upgrades - die...

    Apollo13 | 20:14

  4. Re: Wann gibt es endlich "schöne" Gaminglaptops...

    Umaru | 20:13

  5. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    HorkheimerAnders | 20:10


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel