Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Panoramasoftware für Apples iPhone

Neue Panoramasoftware für Apples iPhone

Auflösung von bis zu 6.800 x 800 Pixeln möglich

Debacle Software hat Version 4.0 seiner iPhone-Anwendung Pano für das iPhone vorgestellt. Das Programm erzeugt aus Einzelbildern der Handykamera Panoramafotos. Aus bis zu 16 Einzelbildern können 360-Grad-Fotos mit einer Länge von 6.800 Pixeln erzeugt werden.

Pano blendet halbdurchsichtige Hilfen ein, damit der Benutzer die Fotos mit Überlappung anfertigen kann. Die Überblendung und die Zusammenführung der Bilder übernimmt das Programm selbstständig. Die erzeugten Panoramen werden automatisch abgespeichert und erreichen eine Auflösung von rund 6.800 x 800 Pixeln.

Anzeige

Für die Berechnung der Panoramen muss der Anwender allerdings etwas Geduld aufbringen. Nach Angaben des Herstellers benötigen selbst Panoramen aus nur vier Bildern rund 20 Sekunden auf einem iPhone 3GS.

  • Debacle Software Pano - Panorama gespeichert
  • Debacle Software Pano - Berechnen der Bilder
  • Debacle Software Pano - Bildaufnahme
  • Debacle Software Pano - Panorama gespeichert
Debacle Software Pano - Bildaufnahme

Die Version 4.0 erhielt ein überarbeitetes Benutzerinterface und soll beim Aufnehmen schneller reagieren. Die iPhone-Anwendung ermöglicht es wie jede Panoramasoftware, eine Weitwinkelaufnahme zu simulieren. So können Motive aus geringer Entfernung bildfüllend abgelichtet werden, die sonst nicht auf ein Foto passen würden. Je nach Überdeckungsgrad kann so auch die Auflösung des Fotos leicht erhöht werden - was bei Apples Kamera mit ihren 3 Megapixeln durchaus sinnvoll sein kann. Allerdings lassen sich mit Pano nur Reihenpanoramen erzeugen und keine mehrzeiligen Aufnahmen.

Debacle Software verkauft Pano 4.0 derzeit für 0,79 Euro über Apples App Store. Eine Reihe von Beispielbildern wurde über Flickr veröffentlicht.


eye home zur Startseite
FenrisXP 20. Apr 2010

"The best camera is the one that's with you." - Chase Jarvis

Himmerlarschund... 20. Apr 2010

AutoCAD aufm Touchscreen? Jippiiiiie :-D

Himmerlarschund... 20. Apr 2010

"Debacle Software" für's iPhone... passt wie Arsch auf Eimer :-D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. BWI GmbH, Berlin
  3. Paco Home GmbH, Eschweiler
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Macht Trenching nicht nachfolgende Arbeiten...

    DerDy | 00:02

  2. Re: Stimmt das?

    KraftKlotz | 00:01

  3. Re: Das Problem sind Kontrolleure allgemein

    Der Held vom... | 11.12. 23:50

  4. iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Jan Paul | 11.12. 23:49

  5. Re: ich finde immer noch das londoner System am...

    Analysator | 11.12. 23:46


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel