Abo
  • Services:
Anzeige
Shift It bringt Windows-7-Funktionen auf den Mac

Shift It bringt Windows-7-Funktionen auf den Mac

Desktopvierteln für Mac OS X

Die Software Shift It ermöglicht es Mac-Benutzern, einige Funktionen von Windows 7 auch auf ihrem Rechner zu benutzen. Mit Shift It können Programmfenster mit Tastenkürzeln auf der Bildschirmoberfläche ökonomisch positioniert werden.

Shift It wird über die Menüleiste von Mac OS X gesteuert. Das Programm passt Tastaturkürzel an, die das oben liegende Programmfenster dann platzsparend zum Beispiel auf ein Viertel der Desktopgröße verkleinern und in einer Ecke positionieren.

Anzeige
  • Shift It
Shift It

Das mühsame Verkleinern oder Vergrößern von mehreren Programmfenstern mit der Maus wird dadurch überflüssig. Außerdem können die Programmfenster so abgelegt werden, dass sie nebeneinander liegen. Der Benutzer kann so mehrere Programme gleichzeitig im Blick haben, zum Beispiel die Textverarbeitung und den Webbrowser.

Windows 7 bietet mit Aero Snap eine ähnliche Funktion an, um die Programmfenster schnell zu positionieren. Die Fensterfunktionen von Windows 7 halbiert die Fenster jedoch nur - wahlweise vertikal oder horizontal. Shift It besitzt die Fähigkeit, die Bildschirmfläche auch zu vierteln.

Eine Erweiterung wie Shift It bietet unter Windows selbst das Programm Aquasnap. Es stellt ebenfalls zusätzliche Zonen am Bildschirmrand zur Verfügung, die je nach Konfiguration unterschiedliche Aktionen ausführen. So können zum Beispiel geöffnete Fenster auch auf ein Viertel der Bildschirmgröße maximiert werden.

Fenster können bei Shift It auch zentral angeordnet und auf die gesamte Bildschirmfläche maximiert werden. Nach der Installation von Shift It muss der Anwender in den Systemeinstellungen bei den Bedienungshilfen den Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren.

Shift It ist kostenlos und läuft ab Mac OS X 10.5 und 10.6.


eye home zur Startseite
Tuco 20. Apr 2010

Kennst Du da auch was von? Mac User lieben es wenn ein System auf Anhieb zu 100...

TOAOTC 20. Apr 2010

…als 3rd-party-Erweiterung. Im Kernsystem hat so etwas jedoch nichts verloren - wird zu...

Mindfuck 20. Apr 2010

Wird es so schnell nicht geben, weil die lösung allgemein einfach unbrauchbar ist...

Bescheidsager 20. Apr 2010

.

Mindfuck 20. Apr 2010

Ok, aktzeptiert, dein Gehirn ist wirklich am durchgefi*. Meine güte, schon mal davon...


Meine und Deine Welt / 20. Apr 2010

Windows 7 Funktionen auf dem Mac



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31

  2. Re: Die haben es geschafft...

    Seroy | 23:26

  3. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    Eop | 23:26

  4. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Seroy | 23:22

  5. Re: Age of Empires 4

    ernstl | 23:21


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel