Abo
  • Services:
Anzeige
Shift It bringt Windows-7-Funktionen auf den Mac

Shift It bringt Windows-7-Funktionen auf den Mac

Desktopvierteln für Mac OS X

Die Software Shift It ermöglicht es Mac-Benutzern, einige Funktionen von Windows 7 auch auf ihrem Rechner zu benutzen. Mit Shift It können Programmfenster mit Tastenkürzeln auf der Bildschirmoberfläche ökonomisch positioniert werden.

Shift It wird über die Menüleiste von Mac OS X gesteuert. Das Programm passt Tastaturkürzel an, die das oben liegende Programmfenster dann platzsparend zum Beispiel auf ein Viertel der Desktopgröße verkleinern und in einer Ecke positionieren.

Anzeige
  • Shift It
Shift It

Das mühsame Verkleinern oder Vergrößern von mehreren Programmfenstern mit der Maus wird dadurch überflüssig. Außerdem können die Programmfenster so abgelegt werden, dass sie nebeneinander liegen. Der Benutzer kann so mehrere Programme gleichzeitig im Blick haben, zum Beispiel die Textverarbeitung und den Webbrowser.

Windows 7 bietet mit Aero Snap eine ähnliche Funktion an, um die Programmfenster schnell zu positionieren. Die Fensterfunktionen von Windows 7 halbiert die Fenster jedoch nur - wahlweise vertikal oder horizontal. Shift It besitzt die Fähigkeit, die Bildschirmfläche auch zu vierteln.

Eine Erweiterung wie Shift It bietet unter Windows selbst das Programm Aquasnap. Es stellt ebenfalls zusätzliche Zonen am Bildschirmrand zur Verfügung, die je nach Konfiguration unterschiedliche Aktionen ausführen. So können zum Beispiel geöffnete Fenster auch auf ein Viertel der Bildschirmgröße maximiert werden.

Fenster können bei Shift It auch zentral angeordnet und auf die gesamte Bildschirmfläche maximiert werden. Nach der Installation von Shift It muss der Anwender in den Systemeinstellungen bei den Bedienungshilfen den Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren.

Shift It ist kostenlos und läuft ab Mac OS X 10.5 und 10.6.


eye home zur Startseite
Tuco 20. Apr 2010

Kennst Du da auch was von? Mac User lieben es wenn ein System auf Anhieb zu 100...

TOAOTC 20. Apr 2010

…als 3rd-party-Erweiterung. Im Kernsystem hat so etwas jedoch nichts verloren - wird zu...

Mindfuck 20. Apr 2010

Wird es so schnell nicht geben, weil die lösung allgemein einfach unbrauchbar ist...

Bescheidsager 20. Apr 2010

.

Mindfuck 20. Apr 2010

Ok, aktzeptiert, dein Gehirn ist wirklich am durchgefi*. Meine güte, schon mal davon...


Meine und Deine Welt / 20. Apr 2010

Windows 7 Funktionen auf dem Mac



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEVI International GmbH, Berlin
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  2. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  3. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  4. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  5. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  6. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  7. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  8. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  9. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  10. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Und bei DSL?

    Ovaron | 09:34

  2. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    WalterWhite | 09:29

  3. Re: Das hängt von Geschwindigkeit und Interface ab

    Ovaron | 09:26

  4. Re: 190.000 Euro sollen an den TÜV für eine...

    User_x | 09:18

  5. Re: Weniger Funktionen in Deutschland

    cyoshi | 09:15


  1. 09:03

  2. 17:43

  3. 17:25

  4. 16:55

  5. 16:39

  6. 16:12

  7. 15:30

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel