Might and Delight: Neues Entwicklerteam mit alten Vorlieben

Ex-Entwickler von Grin mit neuem Studio

Sie haben beim Entwicklerstudio Grin mit Bionic Commando Rearmed ein Remake eines Klassikers entwickelt, dann kam die Pleite. Jetzt gibt es ein neues Team, das unter dem Namen Might and Delight ebenfalls auf Retro setzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Might and Delight: Neues Entwicklerteam mit alten Vorlieben

Im August 2009 hieß es 'Game Over' für das schwedische Entwicklerteam Grin, das vor allem für Bionic Commando Rearmed in der Szene bekannt ist. Jetzt haben einige der entscheidenden Entwickler ein neues Studio gegründet. Es trägt den Namen Might and Delight, ist ebenfalls in Stockholm angesiedelt und will sich darauf konzentrieren, Neuauflagen oder Remakes von Klassikern zu produzieren.

"Wir lieben die wunderbare Einfachheit, die in vielen alten Spielen zu finden ist. Unser Ziel ist es, Erfahrungen zu ermöglichen, die an diese Einfachheit anknüpfen und gleichzeitig frisch und zugänglich wirken", schreiben die Entwickler auf ihrer Webseite. Derzeit stellen sie ihre Pläne möglichen Kooperationspartnern vor, um Zugriff auf die Lizenzen von Klassikern zu erhalten, die dann neu aufgelegt werden können. Details sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  3. Microsoft: Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Vorschau
    Microsoft
    Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Vorschau

    Nach monatelangen Verzögerungen können nun Gespräche in Teams Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Die Funktion bleibt aber eingeschränkt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /