Abo
  • IT-Karriere:

Speed Dreams: Freies Rennspiel für Linux und Windows

Version 1.4.0 RC 1 mit verbesserter Grafik veröffentlicht

Die Rennsimulation Speed Dreams ist in der Version 1.4.0 RC 1 für Linux und Windows veröffentlicht worden. Die Entwickler haben zahlreiche Reparaturen eingepflegt und die Grafik verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,
Speed Dreams: Freies Rennspiel für Linux und Windows

Die aktuelle Version 1.4.0 RC 1 der Rennsimulation Speed Dreams bringt neben etlichen Bugfixes auch eine verbesserte Grafikdarstellung mit. Zusätzlich haben die Entwickler die Menüs und die Anzeigen in den Rennwagen optisch überarbeitet. Für realistische Strecken sorgt die experimentelle Physikengine Simu V3. Speed Dreams wird unter der GPL veröffentlicht.

  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
Speed Dreams
Stellenmarkt
  1. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  2. Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Drei neue Fahrzeugsätze sowie der überarbeitete TRB1-Satz sorgen für zusätzlichen Rennspaß. Die Entwickler wollen die Autos gut abgestimmt haben, damit sie realistischeres Fahrverhalten bieten. Zudem wurde die KI verbessert: Sie soll jetzt endlich echte Gegner auf der Rennstrecke steuern.

Der Fork des bekannten Rennspiels TORCS steht in der 32-Bit-Version für Linux und Windows bis Version 7 unter speed-dreams.org zum Download bereit. Vorgefertigte Linux-Pakete gib es für die Distributionen Mandriva 2010.0 und Ubuntu 9.10, außerdem stellen die Entwickler den Quellcode zum Download bereit. Eine Version für Mac OS X steht kurz vor der Fertigstellung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...
  3. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale

APPCRASH 21. Apr 2010

Nö, daran liegt es nicht. Der Installer hat offenbar alles richtig gemacht. Das Settings...

Bart 20. Apr 2010

Also ich wollte gewiss niemanden für unfähig erklären, Kameransichten gibt es einfach...

BewegDich 20. Apr 2010

Klar darf man das, wir leben in einem Land mit freier Meinungsäusserung. Aber dieses...

Brave Rider 20. Apr 2010

Äpfel schmeckten 2001 auch besser als Birnen von 2010.

authorhier 20. Apr 2010

... los her damit


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
    Google Game Builder ausprobiert
    Spieldesign mit Karten statt Quellcode

    Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
    2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

      •  /