Speed Dreams: Freies Rennspiel für Linux und Windows

Version 1.4.0 RC 1 mit verbesserter Grafik veröffentlicht

Die Rennsimulation Speed Dreams ist in der Version 1.4.0 RC 1 für Linux und Windows veröffentlicht worden. Die Entwickler haben zahlreiche Reparaturen eingepflegt und die Grafik verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,
Speed Dreams: Freies Rennspiel für Linux und Windows

Die aktuelle Version 1.4.0 RC 1 der Rennsimulation Speed Dreams bringt neben etlichen Bugfixes auch eine verbesserte Grafikdarstellung mit. Zusätzlich haben die Entwickler die Menüs und die Anzeigen in den Rennwagen optisch überarbeitet. Für realistische Strecken sorgt die experimentelle Physikengine Simu V3. Speed Dreams wird unter der GPL veröffentlicht.

  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
  • Speed Dreams
Speed Dreams
Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
Detailsuche

Drei neue Fahrzeugsätze sowie der überarbeitete TRB1-Satz sorgen für zusätzlichen Rennspaß. Die Entwickler wollen die Autos gut abgestimmt haben, damit sie realistischeres Fahrverhalten bieten. Zudem wurde die KI verbessert: Sie soll jetzt endlich echte Gegner auf der Rennstrecke steuern.

Der Fork des bekannten Rennspiels TORCS steht in der 32-Bit-Version für Linux und Windows bis Version 7 unter speed-dreams.org zum Download bereit. Vorgefertigte Linux-Pakete gib es für die Distributionen Mandriva 2010.0 und Ubuntu 9.10, außerdem stellen die Entwickler den Quellcode zum Download bereit. Eine Version für Mac OS X steht kurz vor der Fertigstellung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


APPCRASH 21. Apr 2010

Nö, daran liegt es nicht. Der Installer hat offenbar alles richtig gemacht. Das Settings...

Bart 20. Apr 2010

Also ich wollte gewiss niemanden für unfähig erklären, Kameransichten gibt es einfach...

BewegDich 20. Apr 2010

Klar darf man das, wir leben in einem Land mit freier Meinungsäusserung. Aber dieses...

Brave Rider 20. Apr 2010

Äpfel schmeckten 2001 auch besser als Birnen von 2010.

authorhier 20. Apr 2010

... los her damit



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

  3. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Corsair RM750x 2021 750 W 105,89€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /