Microsofts Browserwahl funktioniert nicht überall korrekt

Polnische Browserwahl arbeitet ganz ohne Zufallskomponente

Polnische Windows-Nutzer erhalten die Browserwahl ganz ohne Zufallskomponente. Grund ist ein Fehler in den Javascript-Funktionen, so dass der Internet Explorer immer an erster Stelle erscheint. Derzeit ist nicht bekannt, ob dieser Fehler auch in anderen EU-Ländern zuschlägt.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts Browserwahl funktioniert nicht überall korrekt

Zum Start von Microsofts Browserwahl musste sich der Hersteller den Vorwurf gefallen lassen, dass der eingesetzte Zufallsalgorithmus nicht zufällig genug arbeitet. Eine Woche später hatte Microsoft den Fehler in der Browserwahl korrigiert. Nun hat Rob Weir erneut einen Fehler in der Browserwahl enthüllt, der allerdings nur polnische Windows-Nutzer betrifft.

  • Browserwahl in Polen
  • Browserwahl für Windows
  • Auswahl kommt per Windows Update
Browserwahl in Polen
Stellenmarkt
  1. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Mitarbeiter:in für Digitalisierung & Prozessoptimierung (m/w/d)
    MANDARIN IT, Schwerin, Rostock
Detailsuche

Ein Fehler in den Javascript-Funktionen sorgt dafür, dass die zufällige Anordnung der verschiedenen Browser nicht funktioniert. Immer werden die Browser in der Reihenfolge Internet Explorer, Firefox, Opera, Chrome und Safari angeboten. Ein Neuladen der Seite verändert die Reihenfolge nicht.

In Stichproben arbeitet die Browserwahl nach Beobachtungen von Golem.de in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Finnland, Slowakei und Italien korrekt. Es scheint daher so, als ob der Fehler nur die polnische Browserwahl-Seite betrifft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Grendel 10. Mai 2010

Warum schreibst du so einen Dreck? Was versprichst du dir davon? Deine Aussage wurde...

Dor Nocci 20. Apr 2010

Und weil Apple Hard- und Software aus einer Hand liefert? Microsoft liefert mit Windows...

marsgruen 19. Apr 2010

Sofern es funktioniert, stimme ich zu. Microsoft hat bewiesen, dass seine einfachste...

GodsBoss 19. Apr 2010

Morgens halb zehn in der Warschauer GNU-Usergroup… „Hey, wo ist mein KNOPPIX?"

aze 19. Apr 2010

Aber wenn ich den IE vorinstalliert serviert bekomme, dann komm ich als Wenignutzer/Nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Carvera
CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig

Die Carvera ist eine CNC-Maschine und Drehbank für Hobbybastler. Das System wechselt Aufsätze selbstständig, ist aber nicht günstig.

Carvera: CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig
Artikel
  1. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

  2. Infrastrukturgesellschaft: Wir haben noch kein Funkloch geschlossen, aber...
    Infrastrukturgesellschaft
    "Wir haben noch kein Funkloch geschlossen, aber..."

    Die MIG sei "im Ausbau " und komme "gut voran", verteidigte sich der Geschäftsführer und bat um Vetrauen in die Arbeit der Gesellschaft.

  3. Bundestagswahl 2021: Technik allein wird es nicht richten
    Bundestagswahl 2021
    Technik allein wird es nicht richten

    Die bürgerlichen Parteien setzen beim Klimaschutz auf Emissionshandel und technische Lösungen. Reicht das, um das 1,5 Grad-Ziel zu erreichen?
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /