Abo
  • Services:

Flash 10.1 für Smartphones kommt später

Anmeldung für Betaversion für Android-Smartphones

Das für Mitte 2010 angekündigte Flash 10.1 kommt auf den verschiedenen Smartphone-Plattformen nun erst im zweiten Halbjahr 2010. Es kann also bis Ende des Jahres dauern, bis die finale Version von Flash 10.1 verfügbar ist. Für die Beta von Flash 10.1 für Android können sich Interessierte nun anmelden.

Artikel veröffentlicht am ,
Flash 10.1 für Smartphones kommt später

Adobe-CEO Shantanu Narayen verkündete im Gespräch mit Fox Business den neuen Starttermin für Flash 10.1 für Smartphones. Unter anderem soll Flash 10.1 für Android, Symbian OS, WebOS, Windows Mobile und die Blackberry-Plattform erscheinen. Dann sollen sich alle Flash-Inhalte auch auf einem Smartphone wiedergeben lassen, die der Nutzer vom PC her kennt.

Stellenmarkt
  1. Brillux GmbH & Co. KG, Münster
  2. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim

Seit Anfang Januar 2010 wird eine Vorabversion von Flash 10.1 für WebOS versprochen, aber auch nach mehr als drei Monaten Wartezeit ist diese Vorabversion nicht verfügbar. Kürzlich hat Adobe per Blog darauf hingewiesen, dass sich Interessenten informieren lassen können, sobald eine öffentliche Betaversion von Flash 10.1 für Android-Smartphones verfügbar ist. Als Erscheinungstermin bleibt Adobe weiterhin sehr vage und spricht nur davon, dass die Vorabversion von Flash 10.1 sobald wie möglich erscheinen wird.

Nachtrag vom 20. April 2010, 11:52 Uhr:

Mittlerweile widerspricht Adobe der Aussage seines Chefs und nennt wieder das erste Halbjahr 2010 als Fertigstellungstermin für Flash 10.1 für Smartphones.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)

ip (Golem.de) 20. Apr 2010

Wir haben eine neuen Artikel dazu veröffentlicht, dass Adobe nun wieder ein anderes...

Kaugummi 20. Apr 2010

Adobe hat sich vielleicht etwas übernommen. Aber wenn endlich alles so läuft wie es soll...

AdobeObserver 19. Apr 2010

Mit ein wenig Javascript könnte man Browsern, die kein Video-Tag können wunderbar einen...

Knokier 19. Apr 2010

Auf dem Nokier N900 sollte es doch schon da sein, ist es aber nicht...

blabliblub 19. Apr 2010

Im Artikel steht, dass Flash für Windows Mobile kommen soll - für welche Version? WiMo 6...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /