Abo
  • Services:

Kostenloser Wohnungsplaner als Webapplikation mit Gartenbau

Autodesk Project Dragonfly heißt jetzt Autodesk Homestyler

Autodesk hat seinen kostenlosen Wohnungsplaner Project Dragonfly in Autodesk Homestyler umbenannt und mit zahlreichen neuen Optionen ausgestattet. Der Wohnungsplaner läuft im Webbrowser und kann nun auch zur Gartenplanung genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloser Wohnungsplaner als Webapplikation mit Gartenbau

Autodesk Homestyler arbeitet mit Adobe Flash und ermöglicht eine zwei- und dreidimensionale Bearbeitung der Räume und Gartenflächen. Am Anfang steht wie bei jedem Wohnungsplaner das Zeichnen des Grundrisses. Die Bemaßung lässt sich auf Meter umstellen.

  • Autodesk Homestyler
  • Autodesk Homestyler
  • Autodesk Homestyler
Autodesk Homestyler
Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Die Webapplikation ist mit vielen Einrichtungsgegenständen und Architekturelementen ausgestattet, die per Drag and Drop auf den Grundriss übertragen und skaliert werden können. Innenwände, Fenster und Mauervorsprünge sind ebenso verfügbar wie Möbel, Teppiche und für den Garten auch einige wenige Pflanzen, Wasserflächen, Bäume, Steine und Terrassen.

Damit die Objekte präzise platziert werden können, kann der Anwender zwischen der zwei- und dreidimensionalen Ansicht hin- und herschalten. Drehungen, Skalierungen und Einrastfunktionen unterstützen den Anwender beim Einrichten. Eine Lichtsimulation fehlt Autodesk Homestyler nach wie vor. Mehrstöckige Gebäude lassen sich über "Add Level" planen. Allerdings wird immer nur ein Stockwerk gleichzeitig angezeigt.

Dafür entfällt für neue Nutzer die Kontoerstellung. Mit dieser können Grundrisse gesichert und exportiert werden: Wer ein Konto bei Google, Facebook, Windows Live oder Yahoo hat, kann sich mit diesen Daten bei Autodesk Homestyler einloggen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

FakeSteve 19. Apr 2010

Späte Stunde, schwere Finger CPU-Last war gemeint...

~The Judge~ 19. Apr 2010

Korrekt. Muss so 2005 rum gewesen sein. ;-) Die kostenpflichtige Pro-Version wäre das...

PISA 19. Apr 2010

By the way... dat heiss "kurz" (Kurzform für kurts!)

~The Judge~ 19. Apr 2010

Nicht wirklich. Ich 'plane' meinen Garten ja indem ich mich in einen Gartenmarkt stelle...

yayayayayaaah 19. Apr 2010

tut mir leid, ich dachte heute wäre freitag... sry...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /