Abo
  • Services:

Kostenloser Wohnungsplaner als Webapplikation mit Gartenbau

Autodesk Project Dragonfly heißt jetzt Autodesk Homestyler

Autodesk hat seinen kostenlosen Wohnungsplaner Project Dragonfly in Autodesk Homestyler umbenannt und mit zahlreichen neuen Optionen ausgestattet. Der Wohnungsplaner läuft im Webbrowser und kann nun auch zur Gartenplanung genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloser Wohnungsplaner als Webapplikation mit Gartenbau

Autodesk Homestyler arbeitet mit Adobe Flash und ermöglicht eine zwei- und dreidimensionale Bearbeitung der Räume und Gartenflächen. Am Anfang steht wie bei jedem Wohnungsplaner das Zeichnen des Grundrisses. Die Bemaßung lässt sich auf Meter umstellen.

  • Autodesk Homestyler
  • Autodesk Homestyler
  • Autodesk Homestyler
Autodesk Homestyler
Stellenmarkt
  1. Protea Networks GmbH, Unterhaching
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Die Webapplikation ist mit vielen Einrichtungsgegenständen und Architekturelementen ausgestattet, die per Drag and Drop auf den Grundriss übertragen und skaliert werden können. Innenwände, Fenster und Mauervorsprünge sind ebenso verfügbar wie Möbel, Teppiche und für den Garten auch einige wenige Pflanzen, Wasserflächen, Bäume, Steine und Terrassen.

Damit die Objekte präzise platziert werden können, kann der Anwender zwischen der zwei- und dreidimensionalen Ansicht hin- und herschalten. Drehungen, Skalierungen und Einrastfunktionen unterstützen den Anwender beim Einrichten. Eine Lichtsimulation fehlt Autodesk Homestyler nach wie vor. Mehrstöckige Gebäude lassen sich über "Add Level" planen. Allerdings wird immer nur ein Stockwerk gleichzeitig angezeigt.

Dafür entfällt für neue Nutzer die Kontoerstellung. Mit dieser können Grundrisse gesichert und exportiert werden: Wer ein Konto bei Google, Facebook, Windows Live oder Yahoo hat, kann sich mit diesen Daten bei Autodesk Homestyler einloggen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€

FakeSteve 19. Apr 2010

Späte Stunde, schwere Finger CPU-Last war gemeint...

~The Judge~ 19. Apr 2010

Korrekt. Muss so 2005 rum gewesen sein. ;-) Die kostenpflichtige Pro-Version wäre das...

PISA 19. Apr 2010

By the way... dat heiss "kurz" (Kurzform für kurts!)

~The Judge~ 19. Apr 2010

Nicht wirklich. Ich 'plane' meinen Garten ja indem ich mich in einen Gartenmarkt stelle...

yayayayayaaah 19. Apr 2010

tut mir leid, ich dachte heute wäre freitag... sry...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /