Kostenloser Wohnungsplaner als Webapplikation mit Gartenbau

Autodesk Project Dragonfly heißt jetzt Autodesk Homestyler

Autodesk hat seinen kostenlosen Wohnungsplaner Project Dragonfly in Autodesk Homestyler umbenannt und mit zahlreichen neuen Optionen ausgestattet. Der Wohnungsplaner läuft im Webbrowser und kann nun auch zur Gartenplanung genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloser Wohnungsplaner als Webapplikation mit Gartenbau

Autodesk Homestyler arbeitet mit Adobe Flash und ermöglicht eine zwei- und dreidimensionale Bearbeitung der Räume und Gartenflächen. Am Anfang steht wie bei jedem Wohnungsplaner das Zeichnen des Grundrisses. Die Bemaßung lässt sich auf Meter umstellen.

  • Autodesk Homestyler
  • Autodesk Homestyler
  • Autodesk Homestyler
Autodesk Homestyler
Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler mobile Applikationen/App-Entwicklung für Frontend oder Backend (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd
  2. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
Detailsuche

Die Webapplikation ist mit vielen Einrichtungsgegenständen und Architekturelementen ausgestattet, die per Drag and Drop auf den Grundriss übertragen und skaliert werden können. Innenwände, Fenster und Mauervorsprünge sind ebenso verfügbar wie Möbel, Teppiche und für den Garten auch einige wenige Pflanzen, Wasserflächen, Bäume, Steine und Terrassen.

Damit die Objekte präzise platziert werden können, kann der Anwender zwischen der zwei- und dreidimensionalen Ansicht hin- und herschalten. Drehungen, Skalierungen und Einrastfunktionen unterstützen den Anwender beim Einrichten. Eine Lichtsimulation fehlt Autodesk Homestyler nach wie vor. Mehrstöckige Gebäude lassen sich über "Add Level" planen. Allerdings wird immer nur ein Stockwerk gleichzeitig angezeigt.

Dafür entfällt für neue Nutzer die Kontoerstellung. Mit dieser können Grundrisse gesichert und exportiert werden: Wer ein Konto bei Google, Facebook, Windows Live oder Yahoo hat, kann sich mit diesen Daten bei Autodesk Homestyler einloggen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FakeSteve 19. Apr 2010

Späte Stunde, schwere Finger CPU-Last war gemeint...

~The Judge~ 19. Apr 2010

Korrekt. Muss so 2005 rum gewesen sein. ;-) Die kostenpflichtige Pro-Version wäre das...

PISA 19. Apr 2010

By the way... dat heiss "kurz" (Kurzform für kurts!)

~The Judge~ 19. Apr 2010

Nicht wirklich. Ich 'plane' meinen Garten ja indem ich mich in einen Gartenmarkt stelle...

yayayayayaaah 19. Apr 2010

tut mir leid, ich dachte heute wäre freitag... sry...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /