Abo
  • Services:
Anzeige
US-Spielemarkt wächst wieder

US-Spielemarkt wächst wieder

Verkaufszahlen von Playstation 3 und Xbox 360 in den USA fast gleichauf

Nach monatelangen Umsatzrückgängen ist der nordamerikanische Markt für Videospiele im März 2010 gewachsen. Ursache sind starke Neuveröffentlichungen. Vor allem das Actionspiel God of War 3 lief gut.

Seit September 2009 kannte die Umsatzkurve des US-Spielemarktes nur eine Richtung: nach unten. Jetzt gibt das Marktforschungsunternehmen NPD Group bekannt, dass laut seinen Erhebungen die Umsätze im März 2010 wieder gestiegen sind: Sie lagen bei 1,52 Milliarden US-Dollar, was gegenüber dem Vorjahresmonat ein Wachstum um sechs Prozent ist. Wichtigste Ursache ist die Veröffentlichung zahlreicher Hitspiele, darunter das Actionspiel God of War 3 mit über 1,1 Millionen verkauften Einheiten. Auf den Plätzen 2 und 3 der Softwarecharts folgten Pokemon Soul Silver mit 1,02 und Final Fantasy 13 mit 828.000 Stück. Insgesamt haben die Umsätze mit Spielen um rund 10 Prozent auf 875,3 Millionen US-Dollar zugelegt.

Die Umsätze mit Konsolen und Handhelds gingen um rund vier Prozent auf 440,5 Millionen US-Dollar zurück. Grund sind die Preissenkungen der vergangenen Monate, denn die abgesetzte Gesamtstückzahl stieg um rund 150.000 gegenüber dem Vorjahresmonat. Das am besten verkaufte Gerät war die Nintendo DS mit 700.800 Einheiten, auf Platz 2 folgte die Wii mit 557.500 Stück. 338.400 der Xbox 360 konnte Microsoft absetzen, 313.000 seiner Playstation 3 hat Sony Computer Entertainment verkauft. Die Playstation Portable kam auf knapp 120.000 abgesetzte Einheiten.

Anzeige

Auch die Publisher stellen fest, dass die Umsätze anziehen: So hat Activision Blizzard seine im Februar 2010 veröffentlichten Quartalsumsatzerwartungen von 1,1 Milliarden US-Dollar erhöht. Vor allem World of Warcraft und Call of Duty: Modern Warfare 2 liefen so gut, dass das Unternehmen jetzt mit einem Gewinn je Aktie von 0,49 statt 0,47 US-Dollar rechnet. Die endgültigen Zahlen will Vorstandschef Robert Kotick am 6. Mai 2010 bekanntgeben.


eye home zur Startseite
Memex 25. Okt 2010

Und glaubt man nexgenwars.com dann liegt die PS3 global gesehen auch immer noch, oder...

park south 18. Apr 2010

Früher hatten die einen Aldi-PC und 1-3 Laptops in der Familie. Die waren mehr oder...

Kaugummi 17. Apr 2010

Genau. Das ist wie mit dem Umweltschutz(-gesetzen). Wenn das einmal einreißt ist alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE WASSER GmbH, Cuxhaven
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bosch Rexroth AG, Lohr am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 150,89€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: ... so viele Gegner wie möglich ausschalten ...

    debattierer | 10:16

  2. Re: Warum arbeiten die Dinger nicht mit...

    awgher | 10:15

  3. Re: 1700 ¤ = 170 mal ....

    thecrew | 10:14

  4. Re: Apple wird immer peinlicher

    maci23 | 10:13

  5. Re: Problem = Nutzer

    bofhl | 10:12


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel