Proversion von Trillian gibt es derzeit zum Sonderpreis

Trillian-4.2-Beta mit Linkvorschau und verbesserter Twitter-Unterstützung

Der Multimessenger Trillian ist in einer neuen Betaversion erschienen. Die Version 4.2 bringt eine Linkvorschau und eine verbesserte Unterstützung vom Windows-Live-Messenger. Zudem gibt es die Proversion von Trillian derzeit zum Sonderpreis von 10 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in Trillian empfangenen Links unterstützen eine Vorschau. Wird der Mauspfeil über den Link gehalten, erscheint eine Vorschau auf die Webseite. Damit kann der Nutzer leichter erkennen, ob er den Link überhaupt öffnen will. Dabei werden auch Youtube-Links unterstützt, so dass der Nutzer ein Vorschaubild des Videos sieht. Damit soll die Arbeit mit dem Messenger effizienter gestaltet werden.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Project Manager IT (m/f/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
Detailsuche

Die Unterstützung für das Windows-Live-Messenger-Protokoll wurde erweitert und erlaubt nun die gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Clients. Zudem wurde die Geschwindigkeit beim Dateitransfer erhöht und Nachrichten lassen sich nun auch an ein Mobiltelefon senden. Zudem bietet Trillian nun Twitter-Retweets sowie Twitter-Listen, die auch von der Benachrichtigungsfunktion unterstützt werden. Zudem wurden weitere kleine Änderungen an der Software vorgenommen.

In einer Sonderaktion gibt es die Proversion von Trillian noch bis zum 22. April 2010 zum Sonderpreis von 10 US-Dollar. Regulär kostet die besser ausgestattete Pro-Variante 25 US-Dollar, die Basisversion ist weiterhin kostenlos nutzbar.

Die Betaversion von Trillian 4.2 steht für die Windows-Plattform als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hmmmmm 19. Apr 2010

Naja, "in die Umgebung" einbinden ist relativ.. Wie gesagt ich bin zufrieden mit dem...

Bouncy 18. Apr 2010

...cerulean gerne unterstützen, ich finde trillian seit jahren super und denke...

Amanda B. 18. Apr 2010

Es kommt immer auf die Gegenstelle an. Wenn diese Verschlüsselung unterstützt dann wird...

Amanda B. 18. Apr 2010

Ich stehe auch zu Trillian. Als ich Miranda das letzte mal versucht hatte konnte ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /