Abo
  • Services:
Anzeige

Google Mail kann Drag-and-Drop

Neue Funktionen dank HTML5

E-Mail-Anhänge lassen sich bei Google-Mail ab sofort auch per Drag-and-Drop vom Desktop in eine E-Mail ziehen. Möglich machen das neue APIs, die HTML5 vorsieht.

Was auf dem Desktop gang und gäbe ist, war bei Webapplikationen bislang nur mit speziellen Erweiterungen möglich: Drag-and-Drop. Der in HTML5 spezifizierte Drag-and-Drop-Mechanismus soll dies ändern. Er erlaubt es, Dateien auf diese Weise in eine Webapplikation zu ziehen.

Anzeige

Googles E-Mail-Dienst Google Mail unterstützt das ab sofort, so dass einer E-Mail mehrere Dateien per Drag-and-Drop hinzugefügt werden können. Allerdings setzt dies eine entsprechende Unterstützung im Browser voraus, so dass die Funktion derzeit nur in Google Chrome und Firefox 3.6 zur Verfügung steht.

Google treibt auch die Verknüpfung zwischen Google Mail und dem Google Calendar voran. So lassen sich E-Mails um Einladungen erweitern, ein entsprechender Link findet sich unter der Betreffzeile.


eye home zur Startseite
AR 21. Apr 2010

für sämtlichen Emailverkehr, auch geschäftlich Beste User-Interface, sowohl auf'm...

Mein Gott... 17. Apr 2010

@Schnarchnase: Dass du wirklich Zeit für sowas hast, ist nichts als traurig...

Thiesi 16. Apr 2010

"Google Mail kann Drag-and-Drop" - lame - ich kann das schon seit weit ueber 20 Jahren.

Siciliano 16. Apr 2010

Und wieder spare ich ein paar Minuten meines wertvollen Lebens mit diesem Feature...

Paladin76 16. Apr 2010

Jo, grad getestet. 3 Bilder genommen und in den FF gezogen. Es erscheint ein grüner...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Trescal GmbH, Neustadt in Sachsen
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. über Hays AG, München
  4. Music & Sales GmbH, St. Wendel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  2. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  3. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  4. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  5. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  6. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  7. Samyang

    Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  8. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  9. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  10. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: "Das Ubiquiti so schnell reagieren kann"

    as (Golem.de) | 11:37

  2. Re: Im Vergleich zum Fernsehen

    most | 11:37

  3. Re: Release um 18:00?

    -eichi- | 11:37

  4. Und das von Microsoft?

    David64Bit | 11:37

  5. Re: Was mich mehr interessiert..

    muhviehstarrr | 11:36


  1. 11:41

  2. 11:10

  3. 10:42

  4. 10:39

  5. 10:26

  6. 10:08

  7. 09:11

  8. 08:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel