Abo
  • Services:

Epson mit einfachen Multifunktionsfarblaserdruckern

CX16NF mit Netzwerkanschluss und Faxfunktion

Epson hat eine Serie neuer Multifunktionsfarblaserdrucker vorgestellt. Der Aculaser CX16 und der Aculaser CX16NF drucken mit 1.200 x 600 dpi und können zudem noch scannen und kopieren. Beim CX16NF wurde eine zusätzliche Netzwerk- und Faxfunktion eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Epson mit einfachen Multifunktionsfarblaserdruckern

Der Scanner erreicht eine optische Auflösung von 600 dpi. Die GDI-Serie Epson Aculaser CX16 ist mit einer USB-Schnittstelle ausgerüstet, beim CX16NF kommen zusätzlich eine Netzwerkschnittstelle und ein Vorlageneinzug für den Scanner/Kopierer dazu. Die Papierkassette fasst 200 Blatt. Optional sind eine Duplexeinheit für den beidseitigen Druck und eine Papierkassette für 500 Blatt erhältlich.

  • Epson Aculaser CX16
  • Epson Aculaser CX16NF
  • Epson Aculaser C1600
Epson Aculaser CX16
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die Druckgeschwindigkeit wird mit bis zu 19 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und bis zu 5 Seiten pro Minute in Farbe angegeben. Die Multifunktionsdrucker sollen 14 Sekunden benötigen, bis der Ausdruck in Schwarz-Weiß im Ausgabefach liegt, sofern das Gerät vorher im Standby war. 23 Sekunden vergehen beim Drucken in Farbe. Epson legt Treiber für Windows und Mac OS X bei.

Die Epson-Multifunktionsgeräte sollen ab Mai 2010 für rund 290 Euro (Aculaser CX16) beziehungsweise 440 Euro (CX16NF) erhältlich sein.

Ebenfalls neu ist der Epson Aculaser C1600. Dieser reine Farblaserdrucker für A4 soll bis zum ersten Ausdruck 13 Sekunden benötigen und erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 19 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß sowie fünf Seiten in Farbe. Er erreicht eine Druckauflösung von 1.200 x 600 dpi und soll ab Anfang Mai für 230 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 26,95€

guert 16. Apr 2010

Fotodrucke auf speziellem Laser-Foto-Papier, es gibt allerdings kein Glanzpapier soviel...

guert 16. Apr 2010

Mein Farblaser EPSON C1100, gekauft im Jan 2006 für 275,--€, macht prima Drucke auf...

skadjbfhksjadfb 16. Apr 2010

Und die Druckertreiber für LINUX und co sind ein graus bis inexistent (Danke an CUPS...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /