Abo
  • Services:
Anzeige
Google: Investieren weiter stark in Personal und Übernahmen

Google: Investieren weiter stark in Personal und Übernahmen

Gewinn liegt bei 1,96 Milliarden US-Dollar

Google sieht in seinem ersten Quartal eine starke Erholung für die Internetbranche. Der Konzern verbuchte 1,96 Milliarden US-Dollar Gewinn, ein Plus um 37 Prozent. Google werde weiter Neueinstellungen vornehmen und stark in Übernahmen investieren, so das Unternehmen.

Google hat in seinem ersten Quartal 2010 einen Gewinn von 1,96 Milliarden US-Dollar (6,06 US-Dollar pro Aktie) und einen Umsatz von 6,77 Milliarden US-Dollar erzielt. Der Gewinn stieg um 37 Prozent und lag damit über den Erwartungen der Analysten. Der Umsatz kletterte um 23 Prozent, nach 5,51 Milliarden Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Nettoumsatz ohne Kommissionszahlungen an Partner (Traffic Acquisition Costs) stieg um 2,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal auf 5,06 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Google-Finanzchef Patrick Pichette erklärte bei der Vorstellung der Ergebnisse, dass die digitale Wirtschaft weiterhin stark wachse, und dass die Google-Ergebnisse des ersten Quartals dies reflektierten. Die wirtschaftliche Erholung setze sich fort, die großen Anzeigenkunden kämen mit Schwung zurück, was sich in den Ergebnisse des Quartals widerspiegle. "Wir investieren weiter stark in Menschen, Produkte und Übernahmen, wir werden weiterhin viele Einstellungen vornehmen", sagte Pichette. Google hat in dem Berichtszeitraum bis März 2010 fast 800 Mitarbeiter eingestellt und hatte damit 20.621 Beschäftigte.

Googles Paid Clicks in den USA, womit die Klickrate der Nutzer auf Anzeigen ausgewiesen wird, stieg um 15 Prozent.

Die Manager machten auf Nachfrage keine Angaben dazu, wie viele Nexus-One-Smartphones verkauft wurden. Jeff Huber, Senior Vice President für Engineering, betonte aber, dass Google sehr zufrieden mit den Ergebnissen sei. Pichette sagte, dass Nexus One "ein profitables Geschäft" für Google sei.


eye home zur Startseite
richtig machen 16. Apr 2010

Ich habe NUR gefordert, das sie konsequent besser werden sollen. Für jedes Beispiel von...

auto r 16. Apr 2010

wer kauft denn preise?

gooolem 15. Apr 2010

"...und dass die Google-Ergebnisse des ersten Quartals dies reflextierten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  3. über Nash direct GmbH, München
  4. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: 50MBps

    bombinho | 22:17

  2. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    SpitzBube | 22:12

  3. Re: Objektiv unterschiedliche technische...

    Toms | 22:11

  4. Re: Natürliche Fluktuation

    Topf | 22:04

  5. Re: Nichts besonderes

    Topf | 22:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel