Abo
  • Services:

Fonics Rufnummernmitnahme: Einen Monat gratis telefonieren

Telefon-Flatrate-Angebot gilt bis Jahresende

Ab dem 19. April 2010 bietet Fonic Neukunden die Option, eine bestehende Rufnummer von einem anderen Anbieter mitzunehmen. Dafür bietet Fonic den Kunden einen Monat eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze.

Artikel veröffentlicht am ,
Fonics Rufnummernmitnahme: Einen Monat gratis telefonieren

Die Rufnummernmitnahme erfolgt bei Fonic nach dem Kauf der SIM-Karte. Zunächst erhält der Fonic-Kunde eine neue Rufnummer und kann dann im Fonic-Profil auswählen, dass die SIM-Karte mit einer anderen Rufnummer gekoppelt wird. Die bisherige Rufnummer muss dazu beim bisherigen Anbieter für einen Wechsel gekündigt worden sein. In den meisten Fällen erhebt der Anbieter dafür eine Wechselgebühr. Bei Fonic selbst ist die Rufnummernmitnahme kostenlos.

In den Abendstunden des 15. April 2010 soll die entsprechende Option auf der Fonic-Webseite im Kundenportal freigeschaltet werden, die Rufnummernmitnahme wird ab 19. April 2010 bearbeitet. Alternativ dazu kann die Rufnummernmitnahme auch über die Fonic-Hotline vorgenommen werden. Nach erfolgreicher Rufnummernportierung erhält der Fonic-Kunde für einen Monat eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze. Diese Aktion gilt bis Jahresende.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

FashionViktim 16. Apr 2010

Danke für den Link! aber 200MB, muss ich mir überlegen. Hab derzeit 500MB bei Tchibo zum...

Bibabuzemann 16. Apr 2010

mich interessierts, bin aber auch Fonic-Nutzer ;) so lange über alle Anbieter...

noch nicht 15. Apr 2010

Ich weiss nicht ob ich dein "Fall" richtig verstehe, aber... Du hast eine alte Rufnummer...

DS79 15. Apr 2010

Welcher Provider nimmt denn kein Geld dafür? O2 gehört eindeutig NICHT dazu.

Fonic Pressestelle 15. Apr 2010

Homezone gibt es bei Fonic nicht, da Einheitstarif. Telefonie und Internet laufen über...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /