• IT-Karriere:
  • Services:

Carl Zeiss stellt Filmobjektive für DSLRs vor

Anschlüsse für PL, Nikon und Canon austauschbar

Carl Zeiss hat eine Serie von Objektiven vorgestellt, die speziell zum Filmen mit digitalen Spiegelreflexkameras gedacht sind. Sie zeichnen sich durch einen langen Fokussierweg und eine Ausleuchtung eines 24 x 36 mm großen Bildformats aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Carl Zeiss stellt Filmobjektive für DSLRs vor

Seit einige digitale Spiegelreflexkameras in voller HD-Auflösung filmen können, werden sie von einigen Filmemachern auch für professionelle Produktionen eingesetzt. Die neuen Objektive von Carl Zeiss sind in zahlreichen Brennweiten erschienen. Sie reichen von 18 mm Weitwinkel bis hin zu 100 mm Tele und Anfangsblendenöffnungen von F2,1 bis 3,6. Bei den Standardbrennweiten von 28, 35, 50, 85 und 100 mm ist die Anfangsblendenöffnung in allen Fällen F2,1. Auch ein 50-mm-Makro ist im Sortiment enthalten.

  • Carl Zeiss Compact Prime CP.2
  • Carl Zeiss Compact Prime CP.2
Carl Zeiss Compact Prime CP.2
Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Lauffen am Neckar
  2. über experteer GmbH, Raum Gießen, Wetzlar, Limburg, Frankfurt

Die Objektive der Serie Compact Prime CP.2 sind mit drei unterschiedlichen Bajonettanschlüssen erhältlich: PL für Filmkameras, EF für Canon-EOS-Modelle und F für Nikon-Kameras. Der Bajonettanschluss ist austauschbar.

Die Blenden- und Fokusringe entsprechen in ihrer Anordnung der von professionellen Filmobjektiven. Die rein manuell einzustellenden Objektive haben im Vergleich zu den üblichen Spiegelreflexkamera-Objektiven einen längeren Verstellweg, um die Schärfe präziser setzen zu können.

Der Frontlinsendurchmesser von 114 mm ist bei allen Objektiven gleich groß, so dass Filter und andere Vorsätze schnell ausgetauscht werden können. Die Irisblende besteht jeweils aus 14 Elementen.

Die Carl-Zeiss-Serie Compact Prime CP.2 ist für Vollformatkameras gedacht und leuchtet einen Bereich von 24 x 36 mm aus. Das kleinere Format ANSI Super 35 mit einem Seitenverhältnis von 1:1,33 und 18,7 x 24,9 mm wird ebenfalls voll ausgenutzt.

Die Objektive sollen ab Juni 2010 erhältlich sein. US-Händler listen bereits Preise, die pro Modell bei 3.900 US-Dollar liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

unnu 15. Apr 2010

Du täuscht Dich. S.a. http://www.arri.de/ als einen der 'etwas' länger im Markt tätigen.

Danke 15. Apr 2010

Ich liehe am Boden und sage Danke, danke, danke!!! Endlich gibt es technische Entwicklung...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /