Abo
  • Services:
Anzeige
Adobe könnte sich mit einer Klage gegen Apple wehren

Adobe könnte sich mit einer Klage gegen Apple wehren

Unternehmenskreise: Rechtsstreit beginnt in den nächsten Wochen

Das US-Magazin IT World will bei Adobe erfahren haben, dass sich der Softwarehersteller mit einer Klage gegen die Ausschlusspolitik von Apple wehren wird. Zu erwarten sei eine heftige Auseinandersetzung.

Adobe wehrt sich wahrscheinlich mit einer Klage gegen den Ausschluss von Flash von Apples iPad. Das berichtet das Magazin IT World unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise. Eine Klage werde vorbereitet und in den kommenden Wochen eingereicht, so der Bericht.

Anzeige

Apples iPad spielt wie auch das iPhone keine Flash-Inhalte ab. Zu ressourcenhungrig sei das Format, hatte Apple erklärt. Bei der Präsentation des iPad hielt Konzernchef Steve Jobs eine angezeigte Website in die Kamera, bei der das Icon zu sehen war, das auf das fehlende Flash-Plugin hinweist. Den Ausschlag für den Plan Adobes, Apple zu verklagen, hätten aber Apples neue Nutzungsbedingungen für das iPhone SDK gegeben. Diese schreiben Entwicklern vor, welche Programmiersprachen sie zur Erstellung von iPhone-Applikationen nutzen dürfen. Die Verwendung von Techniken wie Adobes Flash-Compiler, der aus Flash iPhone-Applikationen erzeugt, verbietet Apple. Der Cross-Compiler in Flash Professional CS5 sei damit nicht benutzbar, zählt IT World auf.

Mit den deutlichen Worten "Go screw yourself Apple" hatte Adobe Platform Evangelist Lee Brimelow dies in seinem privaten Flash Blog kommentiert. "Adobe möchte klarstellen, dass die Stellungnahmen nicht die offiziellen Ansichten der Firma sind, sondern ausschließlich meine eigenen", fügte Brimelow später hinzu. Wenn sich das Verhältnis von Apple und Adobe nicht in den nächsten Wochen stark ändere, sei eine Klage sicher, so der Bericht.

Derweil geben sich die Entwickler von Phonegap und Titanium zuversichtlich, dass ihre Entwicklerlösungen auch den neuen Lizenzbedingungen von Apples iPhone SDK entsprechen.


eye home zur Startseite
Adoptly Earler 19. Apr 2010

Da die CS4 nicht ab Release der CS5 schlagartig aufhört zu funktionieren, wäre es...

OnlineGamer 16. Apr 2010

Das ist eine Wahnsinns Seite! So jemand ist ein IT-Usability-Guru? Woooow! Wenn so das...

ichundso 15. Apr 2010

Du bist zweifelsfrei ein prima Softwareentwickler... ;-) Ne. Mal ernsthaft. Du hast ganz...

wurs 15. Apr 2010

arrogante Gockel wären müsste sowas nicht passieren und beide würden profitieren. Nun...

apfelkind 15. Apr 2010

X11 ist ja auch auch eine ‚Virtualisierung' mit eigener gui, die quasi als Programm in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    RaZZE | 09:28

  2. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    znorf | 09:24

  3. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    znorf | 09:17

  4. Re: in ganz Ostdeutschland gibt es ganze 2 Orte...

    cuthbert34 | 08:51

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    cuthbert34 | 08:45


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel