Abo
  • Services:

Xcom: 2K Games macht neuen Shooter

Entwickler versprechen Action mit strategischen Elementen

Seit Jahren gibt es immer wieder Gerüchte, dass die Strategiespielserie Xcom neu belebt wird, jetzt ist es so weit: 2K Marin, das Studio hinter Bioshock 2, bastelt an einem Nachfolger des 90er-Jahre-Klassikers - allerdings in einem anderen Genre.

Artikel veröffentlicht am ,
Xcom: 2K Games macht neuen Shooter

So viele Gerüchte über Nachfolger wie für den 1994 veröffentlichten Strategieklassiker Xcom gab es im Laufe der Spielegeschichte zu kaum einem anderen Titel. Offenbar hat die Serie einen Nerv getroffen, denn jetzt kündigt 2K Marion, wo zuletzt der Einzelspielermodus von Bioshock 2 entstand, ein neues Xcom für Xbox 360 und Windows-PC an - eine Fassung für Playstation 3 ist nicht geplant. Der Erscheinungstermin steht noch nicht fest, er dürfte aber irgendwann im Jahr 2011 liegen.

  • Xcom
Xcom
Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel
  2. Landeshauptstadt München, München

Anders als die Vorgänger wird Xcom ein Ego-Shooter, der noch nicht näher vorgestellte strategische Elemente enthalten soll. Spieler steuern einen FBI-Agenten im Kampf gegen außerirdische Invasoren. Der erste Screenshot deutet an, dass das Spiel wahrscheinlich in einem 50er-Jahre-Szenario angesiedelt ist.

Das erste Xcom erschien 1994 bei Microprose; in Europa kam es unter dem Titel UFO: Enemy Unknown auf den Markt. Es folgten eine Reihe von Fortsetzungen - darunter sowohl offizielle als auch inoffizielle sowie eine Reihe von in der Produktionsphase eingestellten Projekten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 229,99€ (zwei Stück für 359,98€)
  3. 149,99€
  4. (94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)

Nolan ra Sinjaria 15. Apr 2010

*seufz* impulse sagt mir leider, dass das in meiner Region nicht verfügbar ist

Nolan ra Sinjaria 15. Apr 2010

besonders die Flugsteuerung - ich war meistens froh, wenn die andren Piloten wenigstens...

ImmerNurShooter 14. Apr 2010

... erinnert mich an diese Unsitte vor etwa 5-6 Jahren mit den 80s-Dorfdisco-Bummstampf...

12323 14. Apr 2010

Die BMan Mods für UFO erweitern das Spiel um VIELE gute Features, man kann den...

Dolin 14. Apr 2010

Rate mal was Final Fantasy Tactics ist. zum OP es gibt massig Rundenbasierende...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /