• IT-Karriere:
  • Services:

TSMC kündigt 20-Nanometer-Prozess an

Umstieg auf 22 Nanometer wird übersprungen

Der Chiphersteller TSMC, der unter anderem Chips für Nvidia und AMD fertigt, will nicht auf einen 22-Nanometer-Prozess umstellen, sondern direkt auf Strukturgrößen von 20 Nanometern wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wechsel direkt auf einen 20-Nanometer-Prozess verspreche eine höhere Gate-Dichte und damit ein besseres Verhältnis von Leistung zu Kosten, meint der bei TSMC für Forschung und Entwicklung zuständige Shang-yi Chiang. Die Risikoproduktion im 20-Nanometer-Verfahren will TSMC in der zweiten Jahreshälfte 2012 aufnehmen.

TSMCs Herstellungstechnik soll auf einem planaren Prozess mit fortschrittlichen High-K-Metallgattern, neuem gestreckten Silizium und Ultra-Low-K-Kupferverbindungen mit geringem Widerstand basieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

Neutronium 14. Apr 2010

Ja. Dafür ist er aber noch ein Stückchen größer. Der 5870er hat sogar nur 1 Mrd...

Abseus 14. Apr 2010

doch die sind sehr wohl mit fließband. zumindest mit was ähnlichem. und genau da is das...


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
    •  /