Abo
  • Services:
Anzeige

South Park geht auf Facebook los

14. Staffel kann in Englisch auf der deutschen South-Park-Seite geguckt werden

Die US-Trickserie South Park nimmt sich oft das Internet vor. Mal ist es einfach kaputt, ein anderes Mal kümmern sich die Serienmacher um World of Warcraft. Dieses Mal ist das soziale Netzwerk Facebook Ziel einer humorvollen Attacke.

In der 4. Folge der 14. Staffel von South Park geht es dem sozialen Netzwerk Facebook an den Kragen. In der Folge mit dem Titel "You have 0 Friends" (Du hast null Freunde) bekommt Stan Marsh unfreiwillig einen Facebook-Account verpasst. In der Folge hagelt es dann humorvolle Kritik an sozialen Netzwerken im Allgemeinen und Facebook im Besonderen geübt.

Anzeige

Stan muss sich mit der Familie herumplagen, die unbedingt mit ihm befreundet sein will, fängt an, jede Freundesanfrage entgegenzunehmen und lässt sich sogar zum Facebook-Spiel Farmville überreden. Das alles nervt ihn allerdings so sehr, dass er dem Spuk ein Ende bereiten will. Mit dem, was dann kommt, hat Stan allerdings nicht gerechnet. Wir wollen nicht zu viel verraten, doch sowohl Facebookaktiven als auch denen, die Facebook bisher aus guten Gründen ferngeblieben sind, dürfte die Folge gefallen.

South Park ist seit einer Weile kostenlos im Netz anzusehen. Die US-Seite ist zwar gesperrt, aber die jüngst in den USA angelaufene 14. Staffel der Serie kann mit ein paar Tagen Verzögerung auch auf der deutschen Webseite von South Park in englischer Sprache angeschaut werden.

Trey Parker und Matt Stone, die Macher von South Park und auch für die meisten Stimmen der Serie verantwortlich, haben sich in der Serie schon häufig mit Onlinethemen beschäftigt. Vor einem Jahr war beispielsweise das Internet in Form eines Linksys-Routers kaputt, zuvor hat sich South Park mit der Folge "Make Love, Not Warcraft" des Onlinerollenspiels World of Warcraft angenommen.


eye home zur Startseite
IPhone user 19. Aug 2010

Auf m.MTV.de kann man ein paar folgen ansehen.

Gr34nst31n 20. Apr 2010

Ja ja IT-Crowd lässt grüßen. (die beste brit. Serie)

Tantalus 20. Apr 2010

Mich!!! :-P Gruß Tantalus

DerJoe 20. Apr 2010

Ich empfehle Dir das Firefox-Plugin Lazarus. ;-) Sämtliche Formulardaten werden...

ElZar 20. Apr 2010

die Folgen sind erst 1 Woche nach US-Ausstrahlung auf der deutschen Southpark Webseite...


TechBanger.de / 18. Apr 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 08:36

  2. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    Trollfeeder | 08:36

  3. Re: ENDLICH

    Astorek | 08:35

  4. Re: Das ist doch mal eine tolle Idee

    Unregistriert | 08:34

  5. Re: Datenbanken, Container, Virtuelle Server...

    pumok | 08:32


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel