Abo
  • Services:

17-Zoll-Version mit Core i5 und i7

Das 2,99 kg wiegende 17-Zoll-Modell stattet Apple mit einem Core i5-540M aus, er verfügt über 3 MByte L3-Cache und taktet mit 2,53 bis 3,06 GHz. Optional kann auch ein Core i7-620M mit 2,66 bis 3,33 GHz und 4 MByte L3-Cahe verbaut werden. Zudem stecken 4 GByte DDR3-Speicher und eine 500 GByte große Festplatte im Rechner, der 2.249 Euro kosten soll. Das Display erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, der Videospeicher liegt hier ebenfalls bei 512 MByte.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Optional bietet Apple die Macbook Pros auch mit einer SSD an, wobei zwischen Kapazitäten zwischen 128, 256 und 512 GByte gewählt werden kann.

  • Macbook Pro 13 Zoll
  • Macbook Pro 15 Zoll
  • Macbook Pro 17 Zoll
  • Apple Macbook Pro
Macbook Pro 17 Zoll

Die 15- und 17-Zoll-Geräte sollen mit einer Ladung des Lithium-Polymer-Akkus mit 77,5 Wh zwischen 8 und 9 Stunden durchhalten.

Macbook Pro 13 Zoll mit 10 Stunden Akkulaufzeit

Bei den 13-Zoll-Modellen setzt Apple weiterhin auf Intels Core 2 Duo mit 3 MByte L2-Cache mit 2,4 (Modell P8600) beziehungsweise 2,66 GHz (P8800) sowie 4 GByte Arbeitsspeicher. Als Grafikchip kommt Nvidias Geforce 320M zum Einsatz, die Auflösung des Displays liegt bei 1.280 x 800 Pixeln. Die Akkulaufzeit des 2,04 kg wiegenden Notebooks gibt Apple mit 10 Stunden an, wobei ein Lithium-Polymer-Akku mit 63,5 WHr zum Einsatz kommt.

Angeboten wird es in zwei Varianten: mit 2,4 GHz und 250-GByte-Festplatte für 1.149 Euro sowie in einer Variante mit 2,66 GHz und 320 GByte großer Festplatte für 1.449 Euro.

Der Akku ist bei allen Modellen nicht austauschbar und soll 1.000 Ladezyklen verkraften. Verbrauchte Akkus wechselt Apple zu einem Preis von 139 Euro bei den 13- und 15-Zoll-Modellen beziehungsweise für 179 Euro beim 17-Zoll-Modell.

Nachtrag vom 13. April 2010, 17:30 Uhr:
Im Gespräch mit Golem.de hat Apple noch Details zu den neuen Modellen verraten. Unter Windows wird das 15- und 17-Zoll-Modell nur mit dem diskreten Grafikchip laufen. Unter Mac OS X soll die Umschaltung automatisch laufen, ohne dass der Anwender es bemerkt. Wer will, kann die Automatik in den Systemeinstellungen abschalten. Außerdem bieten die Glas-Trackpads der neuen Modelle nun Scrollen mit Schwung an, wie es Anwender der Magic Mouse kennen. Ob diese Funktion auch für die alten Macbook-Pro-Modelle mit Glas-Trackpad verfügbar sein wird, konnte Apple nicht sagen.

 Apple kündigt Macbook Pro mit Core i5 und i7 an (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. 1.299,00€

iMäc4Ever 17. Nov 2010

@ iMäc4Ever: typischer Kommentar eines MAC Besserwissers. Wenn der Kunde ein UMTS Modul...

windowsverabsch... 19. Apr 2010

Eigentlich nur ein Einzeltest, aber die Grafiken sind höchst amüsant: http://reviews.cnet...

rockmanZiff 17. Apr 2010

Dann kauf dir mal ein neues Macbook. Mittlerweile hängst DU der Realität (und vor allem...

IPCtec 16. Apr 2010

Wer zB ein Auto kaufen will kann sich einen 10 Jahre alten Panda kaufen für 250€ oder...

hülsta 15. Apr 2010

Genauso subjektive Gesichtspunkte.


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


      Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
      Lift Aircraft
      Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

      Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

      1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
      2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
      3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

        •  /