Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic stellt Proficamcorder mit 4/3-Objektiven vor

AG-AF100 mit Full-HD und variabler Bildrate

Panasonic hat mit dem AG-AF100 einen Proficamcorder vorgestellt, der mit wechselbaren Objektiven des Bajonettsystems Four-Thirds ausgerüstet werden kann. Bislang wurden diese Objektive nur bei Digitalkameras eingesetzt.

Der AG-AF100 von Panasonic zeichnet in unterschiedlichen HD-Bildformaten auf. Er beherrscht nach Angaben des Herstellers 1080/60i, 50i, 30p, 25p und 24p. Im kleinen HD-Format kann er Videos mit 720/60p, 50p, 30p, 25p und 24p drehen. Als Aufzeichnungsformat kommt AVCHD zum Einsatz. Die maximale Bitrate liegt bei 24 MBit pro Sekunde. Der Camcorder kann zwischen 60 Hz und 50 Hz umgeschaltet werden. Der Ton wird mit 48 kHz und 16 Bit aufgenommen.

Anzeige
  • Panasonic AG-AF100 (Illustration)
Panasonic AG-AF100 (Illustration)

Gespeichert wird auf SDHC- und SDXC-Karten. Mit seinen zwei Kartenslots können bis zu 12 Stunden Videomaterial auf zwei 64 GByte große SDXC-Karten bei höchster Bitrate aufgenommen werden.

Der AF100 besitzt einen MOS-Bildchip im 4/3-Maß und kann mit beliebigen Objektiven des Bajonettsystems ausgerüstet werden - angefangen vom Ultraweitwinkel über Standardzooms bis hin zu Teleobjektiven.

Mit Adaptern können auch Objektive anderer Systeme angeschlossen werden, wobei der Autofokus dann deaktiviert wird. So gibt es unter anderem Objektivadapter für Canons FD-Objektive, Contax/Yashica, Leica R, M39, M42, Minolta SR, Nikon, Olympus, Pentacon Six, Pentax K und T2. Da Profis im Videobereich meist auf manuelle Schärfekontrolle setzen, fällt der fehlende Autofokus hier weniger ins Gewicht als bei Digitalkameras.

Der Camcorder ist mit Schnittstellen für HD-SDI out, HDMI und USB ausgerüstet. Dazu kommen ein eingebautes Mikrofon und zwei XLR-Anschlüsse. Der AG-AF100 von Panasonic soll Ende 2010 auf den Markt kommen.

Den Preis teilte der Hersteller noch nicht mit.


eye home zur Startseite
Chesire Catalyst 14. Apr 2010

Zum Beispiel der mildere Rolling-Shutter-Effekt. Der 5T-Cmos der 5dMII ist empfindlich...

Canon User 13. Apr 2010

Bei dem kleinen Auflagemass lässt sich beinahe jedes Objektiv adaptieren, auch OM...

Replay 13. Apr 2010

www.panasonic-broadcast.de Da kannst du dich mal über den sog. „Consumer-Schrott...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45

  2. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    DAUVersteher | 18:43

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 18:42

  4. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Flexy | 18:41

  5. Re: Hat eher mit Wahlfreiheit als mit Förderung...

    devarni | 18:39


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel