Abo
  • Services:

Plextor mit NAS für den Heimgebrauch

Platz für zwei Sata-Festplatten

Plextor hat mit dem PX-NAS2 ein einfaches NAS-Laufwerk für Heimanwender vorgestellt. Es beherbergt zwei Sata-Festplatten und erreicht eine maximale Kapazität von 4 TByte. Über seinen frontseitigen USB-Anschluss können auf Knopfdruck Backups eingesteckter Medien erzeugt werden. Das NAS wird über Gigabit-Ethernet mit dem Netzwerk verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Plextor mit NAS für den Heimgebrauch

Das NAS-Laufwerk PX-NAS2 besitzt vom Anwender auswechselbare Festplatten mit Sata-(I- und II-)Schnittstelle. Es kann wahlweise als RAID 1 oder RAID 0 betrieben werden.

  • Plextor PX-NAS2
  • Plextor PX-NAS2
  • Plextor PX-NAS2
  • Plextor PX-NAS2
  • Plextor PX-NAS2
  • Plextor PX-NAS2
  • Plextor PX-NAS2
Plextor PX-NAS2
Stellenmarkt
  1. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt
  2. ETAS, Stuttgart

Über ein Webinterface werden die Benutzer und Verzeichnisse eingerichtet. Außerdem können die Zusatzfunktionen wie der Media Server mit UPnP (DLNA 1.5) konfiguriert werden. Das Gerät arbeitet auch als FTP- und Webserver zusammen und kann auch in den Varianten HTTPS und FTP over TLS betrieben werden. Ein Bittorrent-Client ist ebenfalls enthalten. Die mitgelieferte Windows-Software Memeo kann von angeschlossenen Rechnern im Netzwerk automatisiert Backups auf das NAS schreiben. Das beigelegte "Plextor PX-NAS2 Utility Program" schiebt auf Wunsch direkt von dem Gerät aus Fotos und Videos auf Flickr und Youtube.

Sollte im Betrieb der Strom ausfallen, startet das System automatisch neu, wenn der Strom wieder da ist. Zudem kann der PX-NAS2 auch als Druckerserver (USB) benutzt werden und lässt sich als Time-Machine-Speicherort von Mac OS X einsetzen.

Der Plextor PX-NAS2 soll ab Mai 2010 in den Handel kommen. Das Gehäuse misst 135 x 120 x 255 mm und wiegt leer 1,6 kg. Neben einem Leergehäuse zur Selbstbestückung (180 Euro) wird ein Modell mit zwei 500-GByte-Festplatten für 285 Euro angeboten. Das Spitzenmodell beinhaltet zwei 1 TByte große Platten und kostet 390 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. 9,99€

rpm8200 14. Apr 2010

Also ein wenig kann ich diesen thread hier schon verstehen, auch wenn ich mir sicher bin...

SynoSL 13. Apr 2010

meine Angaben bzgl. der Syno DS109 bezogen sich auf mein eigenes NAS, selbst...

D. Janeiro 13. Apr 2010

Ich gehe eigentlich davon aus, aber frage zur Sicherheit: Unterstützt die Kiste auch...

homeuser 13. Apr 2010

Wahnsinn. Von drei Antworten, war immerhin eine sehr brauchbare dabei. An die Anderen...

honkthetonk 13. Apr 2010

Darum!


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /