Abo
  • Services:
Anzeige
Phenom II X6 als Boxed-Prozessor in Asien

Phenom II X6 als Boxed-Prozessor in Asien

AMDs Hexacore "Thuban" kurz vor Auslieferung

Der Marktstart von AMDs erstem Desktopprozessor mit sechs Kernen steht offenbar kurz bevor. Auf asiatischen Webseiten sind inzwischen Bilder der verpackten CPUs aufgetaucht, die so wohl auch in den Handel kommen werden. Auch eine erste Preisangabe gibt es.

Hatte AMD erst in der vergangenen Woche die neue Funktion "Turbo Core" des Phenom II X6 etwas näher erklärt, so gibt es nun erste Bilder des fertigen Produkts. Bei Expreview gibt es Fotos der sogenannten "Boxed CPUs". AMD bietet, ebenso wie Intel, manche seiner Prozessoren in diesen Einzelhandelsverpackungen mitsamt Kühler an.

Anzeige

Das ist den Bildern nach zu urteilen auch für den Phenom II X6 1055T mit 2,8 GHz der Fall. Es handelt sich aber nach den bisherigen inoffiziellen Roadmaps nur um das kleinere Modell, AMD plant demnach zum Marktstart noch einen Phenom II X6 1090T mit 3,2 GHz. Sind nur drei der sechs Kerne belastet, kann der 1090T auch 3,6 GHz erreichen. Daneben sollen noch zwei weitere CPUs mit Thuban-Kern bereitstehen, zu denen es bisher aber nur widersprüchliche Angaben in den Roadmaps gibt.

Anhand des Kürzels "FB" in der Bestellnummer "HDT55TFBK6DGR" des von Expreview abgebildeten Prozessors lässt sich immerhin noch schließen, dass auch die Thubans mit 125 Watt TDP auskommen dürften. Das gilt jedenfalls, wenn AMD seinem bisherigen Schema der OPN treu bleibt. "FB" steht darin für 125 Watt, die seltenen Phenoms mit 140 Watt sind mit "FA" versehen. Die "Ordering Part Number" (OPN), manchmal auch "Model Number" genannt, kennzeichnet AMD-Prozessoren bisher recht eindeutig.

Wie AMD bereits bestätigte, sollen die Phenom II X6 auf allen Mainboards mit dem Sockel AM3 laufen, wenn es dafür ein BIOS-Update gibt. Auf vielen Boards mit den Sockeln AM2 und AM2+ können sie mit einem aktuellen BIOS auch arbeiten, meist benötigen sie dann aber mehr Energie, weil einige der Stromsparfunktionen der AM3-CPUs erst im aktuellen Sockel funktionieren.

Expreview nennt für den Phenom II X6 1055T einen Preis von knapp 2.000 Yuan, nach dem aktuellen Kurs der chinesischen Währung sind das rund 215 Euro. Die neuen Sechskerner wären damit deutlich teurer als die Phenom II X4 mit vier Kernen. Deren schnellstes Modell 965 mit 3,4 GHz kostet momentan um 160 Euro und etwas weniger als die in vielen Tests langsameren Core 2 Quad der Mittelklasse bis 2,8 GHz. Die Serien Core i5-700 und Core i7-800 von Intel sind bei den Desktopprozessoren meist schneller als die Phenom II, aber auch teurer.


eye home zur Startseite
DOK 14. Apr 2010

Wie wär`s z.B. mit RMClock? http://cpu.rightmark.org/products/rmclock.shtml

Kaugummi 12. Apr 2010

Muss man eigentlich nicht. Außer man wartet auf die e-Versionen. Wenn das Topmodell von...

DasTutHierNicht... 12. Apr 2010

Schaut mal hier: Genereller Hinweis mit Lieferdatum unter "In Kürze verfügbar": http...

Anonymer Nutzer 12. Apr 2010

Richtig. Hatte in meinem alten Rechner einen 125W-TDP-Prozessor und der ganze PC hat beim...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. it.sec GmbH & Co. KG, Ulm, ?Berlin, Ludwigsburg, ?Hamburg (Home-Office)
  3. Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 25,99€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  2. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  3. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  4. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  5. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  6. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  7. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  8. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  9. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  10. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Sorry, aber der Text ist für mich unlesbar

    redmord | 17:30

  2. 2160p streamen

    johann1979 | 17:29

  3. Re: Festplatten inbegriffen?

    gadthrawn | 17:22

  4. Re: Nein liebe Telekom

    atikalz | 17:20

  5. Re: AW: Die Spezialisten in Muenchen

    DeathMD | 17:19


  1. 17:36

  2. 17:05

  3. 16:01

  4. 15:42

  5. 15:08

  6. 13:35

  7. 12:49

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel