Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Activision Blizzard verklagt "Intriganten"

Call of Duty: Activision Blizzard verklagt "Intriganten"

Schwere Vorwürfe von Activision gegen ehemalige Studiochefs West und Zampella

Der Rechtsstreit zwischen Activision Blizzard und den beiden gefeuerten Studiochefs von Infinity Ward geht in die nächste Runde: Das Unternehmen wirft West und Zampella vor, "ungehorsame und egoistische Intriganten" zu sein.

Erst feuert Activision Blizzard die beiden Studiochefs von Infinity Ward, Jason West und Vince Zampella, und damit zwei entscheidende Entwickler hinter der Milliardenmarke Call of Duty. Dann wehren sich die beiden mit einer Klage gegen Activision Blizzard, in der sie 36 Millionen US-Dollar von ihrem Exarbeitgeber fordern. Und jetzt reicht der eine Gegenklage ein: Die beiden hätten sich "von wertvollen, verantwortungsbewussten Führungskräften in ungehorsame, egoistische Intriganten verwandelt, die versucht haben, das Eigentum von Activision für ihr eigenes, persönliches Vermögen zu verwenden".

Anzeige

Activision wirft West und Zampella eine Reihe von Vertragsverletzungen vor. Die beiden hätten verbotenerweise mit dem Chef des größten Konkurrenten - gemeint ist vermutlich Electronic Arts - in Kontakt gestanden und die Umsetzung eines Geschäftsplans über die optimierte Vermarktung von Call of Duty verhindert. Sie sollen sogar die Weiterentwicklung der Serie selbst bewusst ausgebremst haben, um höhere Zahlungen von Activision Blizzard zu erpressen. Ein Anwalt der beiden hat die Beschuldigungen zurückgewiesen.


eye home zur Startseite
WhiteJack 13. Apr 2010

Besser hätte man es kaum formulieren können..

Moral 13. Apr 2010

BIST DU AUCH FEHLERFREI? Nein? Dann lass den Stein stecken... So viel Energie in diesem...

Mac Jack 12. Apr 2010

Wir brauchen keine Implantate, wir brauchen wenn dann Office Linebacker ;) Triple-T...

schwan 12. Apr 2010

bad news are good news

moppel2010 12. Apr 2010

Den Managern ist es völlig Egal ob eine Serie langlebig ist oder nicht. Nach spätestens...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  2. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  3. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  5. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel