Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe ist sauer auf Apple

Ein Schlag ins Gesicht für Entwickler

Apples neue Lizenzbedingungen für iPhone-Entwickler stoßen Adobe sauer auf. Während Adobes Technikchef Kevin Lynch das Problem herunterspielt, findet Adobes Platform-Evangelist Lee Brimelow deutliche Worte.

Lynch geht in einem Blogeintrag zur bevorstehenden Vorstellung von Adobes CS5 kurz auf Apples neue Nutzungsbedingungen für das iPhone SDK ein. Diese schreiben Entwicklern vor, welche Programmiersprachen sie zur Erstellung von iPhone-Applikationen nutzen dürfen. Die Verwendung von Techniken wie Adobes Flash-Compiler, der aus Flash iPhone-Applikationen erzeugt, verbietet Apple.

Anzeige

Lynch weist darauf hin, dass Apples neue Lizenzbedingungen auch andere Unternehmen treffen, verbieten sie doch auch Werkzeuge wie Titanium und Unity3D. An den Funktionen von CS5 will Adobe indes nichts ändern. Der Verkaufsstart ist für den kommenden Montag geplant.

Darin enthalten ist die Möglichkeit, mit Flash Applikationen für Apples iPhone zu erzeugen. Doch das sei nur eine Funktion unter vielen, so Lynch. Künftig werde es zahlreiche Geräte von anderen Herstellern geben, die Adobe unterstützen werden, spielt er die Problematik herunter.

Deutlicher wird Adobes Platform-Evangelist Lee Brimelow in seinem privaten Blog. Er nennt Apples neue Lizenzbedingungen einen Schlag ins Gesicht für Entwickler und findet für Apple noch kräftigere Worte. Forderungen, Adobes Produkte nicht mehr für Mac OS X anzubieten, werde Adobe aber nicht folgen, so Brimelow. Man werde die eigenen treuen Kunden nicht im Stich lassen.


eye home zur Startseite
MarcoP. 23. Apr 2010

Installiere dir für FF den Sitzungsmanager. Ich bin mit meinem FF gar nciht zufrieden, da...

auchdasleidbin 13. Apr 2010

Oder der Kommentar stammt von jemandem, der sich ständig mit sinnlos in flash verpackten...

itprogger 12. Apr 2010

Na ich sehe das etwas zwiespaltig. Zum einen kann ich verstehen, dass einige auf Apple...

Apple User... 12. Apr 2010

Hey hey hey, ich bin kein Fanboy ;-) Spass bei Seite, du sprichst mir aus der Seele. Wenn...

Knauserich 12. Apr 2010

Falsch. Solange nicht geklärt ist, warum Photoshop soviel besser ist, muss man beide...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€ (Vergleichspreis ca. 230€)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: "Schaden"

    Poison Nuke | 21:04

  2. Re: richtig so!

    matok | 21:01

  3. Re: Immer der Vergleich mit C&C, Diablo, Warcraft...

    derKlaus | 20:58

  4. Re: Na ja, "bisher als sicher"

    Wallbreaker | 20:56

  5. Re: Endlich Schluss mit diesem Klamauk

    FullMoon | 20:55


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel