Abo
  • Services:
Anzeige

Coapp: Paketverwaltung für Windows

Microsoft-Mitarbeiter initiiert Open-Source-Projekt auf Launchpad

Microsoft fördert die Entwicklung eines Paketmanagers für Open-Source-Software unter Windows. Coapp soll nicht nur die Installation freier Software erleichtern, sondern auch das Einspielen von Updates. Die Software soll mit Hilfe der Community entwickelt werden und unter der Simplified-BSD-Lizenz erscheinen.

Garrett Serack, Entwickler für Open-Source-Projekte bei Microsoft, hat in seinem Blog das neue Projekt Common Opensource Application Publishing Platform (Coapp) vorgestellt. Es soll langfristig dabei helfen, die parallele Nutzung von verschiedenen Bibliotheken und Binärdateien zu ermöglichen. Gegenwärtig wird oftmals eine gleiche, aber etwa mit unterschiedlichen Compilern zusammengestellte Programmbibliothek oder Binärdatei von verschiedenen Projekten installiert, was zu Inkompatibilitäten führen kann. Das Problem gleichzeitig genutzter Dateien könnte mit WinSxS gelöst werden, so Serack.

Anzeige

Gleichzeitig würde Coapp auch das Problem des Einspielens von Patches lösen - Software könnte so leichter auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Außerdem soll die Coapp die Installation von freier Software generell erleichtern, indem sie bei Bedarf automatisch weitere benötigte Software aus dem Internet beschafft und an die richtigen Stellen im System installiert. Coapp soll auch die Erstellung von MSI-Paketen ermöglichen, denn diesen Installer wird auch der neue Paketmanager verwenden.

Serack hat inzwischen auf der Canonical-Entwicklerplattform Launchpad eine Projektseite eingerichtet und ein angeschlossenes Wiki ist in Arbeit. Laut Serack stellt ihn sein Arbeitgeber Microsoft für das Projekt frei - ein offizielles Projekt sei es aber nicht, so Serack. Bislang habe er für Coapp bereits Entwickler beim Apache- sowie Python- und PHP-Projekt gewinnen können, konkrete Resultate erwarte er in spätestens einem Jahr.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 29. Jun 2010

FULLACK! Wieso müsste man dafür was zahlen? o.O

Timmy 14. Apr 2010

Die Idee ist sicherlich interessant. Jedoch dürfte es da einige Probleme geben: Wenn man...

leser123456789 12. Apr 2010

Würde MS Codeplex benutzen ist es fragwürdig ob der arme MS entwickler genügend...

ssssssssssssssssss 12. Apr 2010

paketmanager sind halt einfach sexy linux mag viele benutzer-un-freundlichkeiten vor sich...

DerEntwickler 10. Apr 2010

Bei den rechlichen Aspekten stimme ich @Dorsai! voll und ganz zu. Desweiteren soll es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  2. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  3. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48

  4. b.firstaccess@yahoo.com

    firstaccess | 02:47

  5. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    prody0815 | 02:00


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel