Test: Das iPad als Spielemaschine

Apples Tablet spielt mit im Markt für mobiles Gaming - auch zu Hause

Von Call of Duty bis Civilization Revolution - reihenweise setzen große Publisher ihre Marken als Launchtitel für das iPad um. Noch wirken viele Spiele wie Versuchsballons. Doch langfristig hat Apples Hightech-Handheld das Zeug dazu, den Spielemarkt umzukrempeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Test: Das iPad als Spielemaschine

"Stell dir vor, das ist ein Lenkrad" - mehr Erklärung ist nicht nötig, damit ein Mensch, der bislang keinen Kontakt mit der Steuerung von Spielen hatte, im Rennspiel Real Racing HD für Apples iPad um Kurven saust. Und er bekommt Überholmanöver fast auf Anhieb hin, die auf Nintendo DS oder Playstation Portable an der nächsten Leitplanke zu Ende gewesen wären. Zugegeben, Rennwagen lassen sich auf dem iPhone und iPod touch schon länger auf gleiche Weise lenken, aber es ist ein Unterschied, ob das Ergebnis die Größe einer halben Handfläche oder einer Zeitschrift hat.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das iPad - abgesehen von seiner Größe - wenig vom iPod touch. Beide verfügen über Bewegungssteuerung und die Möglichkeit, Befehle über den Touchscreen einzugeben, beide haben keine speziellen Tasten wie klassische Handhelds. Doch wer das iPad in der Hand hält, bemerkt den Unterschied zu den kleinen Geschwistern schnell, allein weil die dafür programmierten Spiele in einer Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten laufen.

  • Air Hockey
  • Air Hockey
  • Call of Duty
  • Call of Duty
  • CastleCraft
  • CastleCraft
  • CastleCraft
  • Civilization Revolution
  • Civilization Revolution
  • Civilization Revolution
  • Geometry Wars
  • Geometry Wars
  • Geometry Wars
  • Harbour Master
  • Harbour Master
  • Real Racing HD
  • Real Racing HD
  • Real Racing HD
  • Small World
  • Small World
  • Warpgate HD
  • Warpgate HD
  • Warpgate HD
  • X-Plane
  • X-Plane
  • X-Plane
  • App Store: Spieleangebot
  • App Store: Details zu Mirror's Edge
  • Spielesammlung auf dem iPad
  • Plants vs. Zombies
  • Plants vs. Zombies
Civilization Revolution

Die Bildschirmgröße hat direkte Auswirkungen auf die Spielmechanik: Entwickler müssen - anders als auf iPhone und iPod touch - nicht mehr darauf achten, alles möglichst einfach und großflächig zu gestalten. Schon in den ersten Titeln für das iPad erinnert die Gestaltung von Menüs an PC-Spiele. In Strategiespielen wie Civilization Revolution oder dem kostenlosen Aufbauspiel Castlecraft kann der Spieler auf dem Touchpad beherzt mitten ins Geschehen tippen, statt vorsichtig seine Einheiten anvisieren zu müssen. Karten, Statistiken und andere Übersichten werde jetzt mit deutlich mehr Details dargestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Actionspiele kämpfen mit der Steuerung 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Blair 16. Apr 2010

---------------------------------------------------------------------. Das iPad...

Blair 16. Apr 2010

Sorry, aber das ist Bullshit. Niemand außer Apple wusste das, es gab lediglich Gerüchte.

IhrName9999 12. Apr 2010

Das halte ich mal für ein Gerücht - die 25fps-Regel ist zwar nur ein Mythos aber...

Flipperkugel 12. Apr 2010

Hmm.. ich möchte nicht bestreiten, dass es gewisse Spiele gibt, die von einem...

flasherle 12. Apr 2010

gut das erklärt einiges ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /