Abo
  • Services:

Firefox-Lorentz-Beta mit Out-of-Process-Plugins

Eigener Prozess für Plugins soll Firefox stabiler machen

Mozilla hat eine Betaversion seines Firefox-Projekts "Lorentz" veröffentlicht. Lorentz führt sogenannte "Out-of-Process-Plugins" ein, sorgt also beispielsweise dafür, dass Flash in einem eigenen Prozess abläuft, damit es den Browser nicht mehr zum Absturz bringen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox-Lorentz-Beta mit Out-of-Process-Plugins

Die Lorentz-Beta basiert auf Firefox 3.6.3 und erweitert die aktuelle stabile Firefox-Version um "Out-of-Process-Plugins". Dabei werden Plugins in einem eigenen, vom Browser getrennten Prozess ausgeführt, um für mehr Stabilität zu sorgen. Stürzt ein Plugin ab oder gerät aus dem Tritt, wirkt sich dies nicht länger verheerend auf den gesamten Browser aus.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Derzeit steht die Lorentz-Beta nur für Windows und Linux zur Verfügung, der entsprechende Code für Mac OS X wurde aber bereits in das Entwickler-Repository eingecheckt, so dass in Kürze auch eine entsprechende Vorabversion von Lorentz für Mac OS X folgen soll.

Darüber hinaus erlaubt es Lorentz Nutzern nach einem Plugin-Absturz, Crashreports für Plugins bei Mozilla einzureichen. Anschließend muss nur die jeweilige Seite neu geladen werden, um das Plugin neu zu starten.

Mozilla plant, die "Out-of-Process-Plugins" mit einer kommenden Version von Firefox 3.6 einzuführen. Nutzer, die die aktuelle Betaversion testen, erhalten daher automatische Updates auf künftige Versionen von Firefox 3.6.

Die Beta von Firefox Lorentz steht unter mozilla.com/firefox/lorentz ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 59,79€ inkl. Rabatt

SkyBeam 10. Apr 2010

Leider wird ihm das wohl nicht helfen. Bei mir funktioniert Alt+Enter in der Adresszeile...

Harald.L 09. Apr 2010

nein, Erweiterungen nicht. Irgendwann aber wohl mal jeder Tab in einem eigenen Proze...

wiibox3 09. Apr 2010

Hat einer schon eine Portable Edition vom Firefox 3.6.3plugin1 gefunden? Bzw. kann ich in...

Harald.L 09. Apr 2010

die dürfen offiziell doch noch gar keine Apple-Version anbieten solange sie nicht eine...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /