Abo
  • Services:
Anzeige

Tomtom XL2 IQ Routes Edition mit Map-Share-Unterstützung

Bedienoberfläche wurde vereinfacht

Tomtom hat eine neue Ausführung des Navigationsgeräts XL IQ Routes Edition vorgestellt. Die neue Version unterstützt Map Share. Sie erhielt eine vereinfachte Bedienung, bekam den Namen XL2 IQ Routes Edition und ist in zwei Ausführungen zu haben.

Bedient wird das XL2 IQ Routes Edition über einen Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 11 cm, wobei die Bedienung vereinfacht wurde. Wie auch beim Start2 von Tomtom gibt es im Hauptmenü nur noch die beiden Punkte Route planen und Karte rollen, um die Steuerung zu erleichtern. Als weitere Neuerung gegenüber dem XL IQ Routes Edition der ersten Generation wird auch Map Share unterstützt, um Änderungen am Kartenmaterial mitzuteilen oder zu erhalten.

Anzeige
  • Tomtom XL2 IQ Routes Edition
  • Tomtom XL2 IQ Routes Edition
  • Tomtom XL2 IQ Routes Edition - Startbildschirm
Tomtom XL2 IQ Routes Edition

Ansonsten bietet das Navigationsgerät einen Fahrspurassistenten, Text-to-Speech-Unterstützung zur Ansage von Straßennamen sowie IQ Routes. IQ Routes berücksichtigt bei der Routenberechnung, welche Geschwindigkeit abhängig von Wochentag und Uhrzeit auf den jeweiligen Strecken tatsächlich gefahren werden kann und soll so bessere Routenberechnungen liefern. Zum Lieferumfang gehört neben einer Autohalterung auch ein TMC-Verkehrsfunkempfänger.

Das XL2 IQ Routes Edition kommt Mitte April 2010 auf den Markt und kostet so viel wie das Vorgängermodell. Mit Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Ungarn, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Malta, den Niederlanden, Polen, Slowenien, der Slowakei, San Marino und Vatikan kostet das Navigationsgerät 140 Euro. Mit Kartenmaterial von 42 europäischen Ländern steigt der Preis auf 160 Euro. Falls 30 Tage nach dem Kauf aktualisiertes Kartenmaterial veröffentlicht wird, erhält der Kunde dieses kostenlos.


eye home zur Startseite
NixDas 09. Apr 2010

Seit dem mein Nokia E71 jetzt kostenlose Navigation beherrscht brauche ich meinen TomTom...

TomTomTomTomTom... 08. Apr 2010

Du hörst dich nach einen nicht vorurteilsfreien menschen an. Habe bisher nur gute...

ovicula 08. Apr 2010

Danke für die Info! Scheint als habe TomTom immer noch nichts verstanden

Gelsen 08. Apr 2010

Also so in etwa 5 - 10 Sekunden hat meiner die Route berechnet.

ovicula 08. Apr 2010

Hab gerade bei einem großen deutschen Versandhaus geschaut, dessen Namen wie ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
Jessica Barker im Interview
"Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
  1. JoltandBleed Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
  2. IP-Kameras Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

München: Tschüss Limux, hallo Chaos!
München
Tschüss Limux, hallo Chaos!
  1. Limux-Ende München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau
  2. Limux-Ende Münchner Stadtrat stimmt für Windows-Migration
  3. Limux-Rollback Kosten für Windows-Umstieg in München bleiben geheim

Hywind Scotland: Windkraft Ahoi
Hywind Scotland
Windkraft Ahoi
  1. Viking Link Dänemark baut längstes Unterwasserstromkabel

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    motzerator | 07:01

  2. Re: Einseitiger Artikel

    serra.avatar | 06:58

  3. Re: Wie viele Fahrzeuge hat Anheuser Busch?

    VigarLunaris | 06:58

  4. Och wie putzig ... süsssss

    VigarLunaris | 06:56

  5. Re: Addblocker nach wie vor nötig

    serra.avatar | 06:41


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel