Abo
  • Services:

Map-Editor für Command & Conquer 4 veröffentlicht

Update auf Version 1.02 behebt einige Bugs

Gleichzeitig mit dem Update auf Version 1.02 von Command & Conquer 4 hat Electronic Arts den Map-Editor veröffentlicht. Damit lassen sich ohne viele Vorkenntnisse Karten für Mehrspielerpartien entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Map-Editor für Command & Conquer 4 veröffentlicht

Die Kritiken waren eher lau, trotzdem hat sich Command & Conquer 4 zumindest in Deutschland gut verkauft. Jetzt veröffentlicht Electronic Arts für das Echtzeitstrategiespiel den Patch auf Version 1.02. Der behebt eine Reihe von Problemen, unter anderem mit dem Netzwerkcode. Außerdem speichert das Spiel automatisch den aktuellen Stand, wenn im Skirmish- oder Kampagnenmodus die Onlineverbindung - die auch als Kopierschutz dient - verloren geht. Zusätzlich gibt es im Skirmishmodus eine Reihe von zusätzlichen Optionen. C&C 4 wird automatisch beim Spielstart aktualisiert.

Gleichzeitig veröffentlicht EA als separaten Download den 8 MByte großen Worldbuilder. Mit diesem Karteneditor - den auch die Entwickler verwendet haben - können Spieler mehr oder weniger aufwendige Maps für den Multiplayermodus anfertigen und mit der Community teilen. Den Programmdaten liegen ein paar Informationen für den Einstieg bei.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand

CNC lover 03. Nov 2010

ich find die alten teile auch besser da man hier nur auf sein MBF(Crawler) achten muss...

Hotohori 09. Apr 2010

Teilweise? Man merkt, dass es dir noch an Erfahrung fehlt, in ein paar Jahren wirst du...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /