Das Haus der Zukunft entsteht in Karlsruhe

Pilotprojekt zur Integration eines Elektroautos ins Smart Home

Elektroautos sollen in Zukunft nicht nur als Fahrzeug, sondern auch als Energiespeicher eingesetzt werden. Auf dem Gelände des Karlsruhe Institute of Technology entsteht derzeit ein Smart Home, in dem die Integration des Autos in den Haushalt getestet werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Haus der Zukunft entsteht in Karlsruhe

Viele Konzepte für das Energiemanagement der Zukunft beziehen Elektroautos nicht nur als Verbraucher ein, sondern auch als Stromspeicher: Die Besitzer sollen ihre Autos mit günstigem Nachtstrom laden. Wird das Auto nicht genutzt, soll es vor allem in Spitzenzeiten Strom aus dem Akku ins Netz einspeisen. Im Rahmen des Projekts Me Regio Mobil wollen Unternehmen und Wissenschaftler testen, wie sich Elektrofahrzeuge in den intelligenten Haushalt der Zukunft integrieren lassen.

Bezugsfertig im Sommer

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) im Referat "Register für Unternehmensbasisdaten"
    Statistisches Bundesamt, Bonn
  2. Softwareentwickler (m/w/d) im Bereich F&E - Laborinformationsmanagement
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

Auf dem Campus des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) entsteht derzeit ein Smart Home, in dem der intelligente Haushalt mit Elektroautos getestet werden soll. Das Haus, in das im Sommer die ersten Bewohner einziehen sollen, hat eine Grundfläche von rund 60 Quadratmetern und wird gerade mit den üblichen Haushaltsgeräten wie Waschmaschine, Spülmaschine und Kühlschrank ausgestattet.

  • Spartanisch: das Smart Home auf dem Gelände des KIT (Foto: Gabi Zachmann )
Spartanisch: das Smart Home auf dem Gelände des KIT (Foto: Gabi Zachmann )

Mit Strom versorgt wird es über eine Photovoltaikanlage und von einer Kraft-Wärme-Pumpe. Über eine Ladestation wird das Auto an das Haus angeschlossen: Darüber wird der Akku geladen, wenn im Haus wenig Strom gebraucht wird, oder Strom eingespeist, um Lastspitzen auszugleichen.

An dem Projekt sind neben dem KIT das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Daimler, Opel, Bosch, SAP und die Stadtwerke Karlsruhe beteiligt. Konsortialführer des Projektes ist der Energieversorger EnBW. Me Regio Mobil ist Teil des Großprojekts Me Regio (von: Minimum Emission Regions), dessen Ziel es ist, in einer Region die Energieversorgungssysteme zu verbessern, um den Schadstoffausstoß so weit wie möglich zu verringern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Halo Infinite angespielt: Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre
    Halo Infinite angespielt
    Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

    Die Technical Preview von Halo Infinite schickt uns in Gefechte gegen die künstliche Intelligenz - oft mit ziemlich knappem Ausgang.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

wirvolk 04. Mai 2010

Warum bitte wollen wir denn die nachtstromspeicherheizungen verbieten?

C. Cretemaster 08. Apr 2010

Die platzen nicht. Aber um das zu kapieren, muss man eben doch studiert haben.

ipad rettet die 08. Apr 2010

Wenn in der nächsten Konjunkturwelle auch noch Afrikaner und Südamerikaner nach Öl und...

Betatester 08. Apr 2010

http://wikimapia.org/2449375/de/Haus-der-Zukunft Der Halal Shop ist auch nicht weit .....

ikke_ 08. Apr 2010

Die abkürzung der Bib ist übrigends UBKA, deswegen wurde auf UBWKA verzichtet (; Und...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /