Xperia X2: Sony Ericsson bringt neue Firmware

Viele Optimierungen wurden vorgenommen

Für das Xperia X2 hat Sony Ericsson eine neue Firmware veröffentlicht. Neben einigen kleineren Neuerungen soll sich die Stabilität der Firmware verbessert haben. Zudem soll das Windows-Mobile-Smartphone schneller reagieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Xperia X2: Sony Ericsson bringt neue Firmware

Das M1-Update für das Xperia X2 basiert auf Windows Mobile 6.5.2, allerdings noch nicht auf dem aktuellen Windows Mobile 6.5.3. Microsofts Browser Internet Explorer Mobile liegt dabei in einer neuen Version bei und soll das Surfen im Internet komfortabler machen. Mit dem Update kommt ein UKW-Radio, Unterstützung von Videotelefonaten sowie Fast-GPS für eine schnellere Ortung der eigenen Position.

  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
  • Xperia X2 von Sony Ericsson
Xperia X2 von Sony Ericsson

Zudem sollen der Browser, der Lagesensor, die Kamera und die Bildschirmtastatur schneller reagieren als bisher und auch die Touchscreensteuerung wurde verbessert. Stabilitätsverbesserungen gibt es bei den Sony-Ericsson-Funktionen Slideview sowie Talewave und im Panel-Manager. Slideview 2.0 bietet einen verbesserten Mediaplayer, eine überarbeitete Bedienoberfläche und Optimierungen am Kalender und an der Messaging-Software.

Zudem lässt sich die Telefonsoftware besser mit dem Finger bedienen und bietet vier neue Knöpfe, um bequem das Wählfeld, die häufig benutzten Kontakte, die Anrufliste oder das Adressbuch aufzurufen. Auch die Bildschirmtastatur (X9) wurde überarbeitet, damit sie schneller und zuverlässiger arbeitet.

Bis Ende der Woche soll die neue Firmware für das Xperia X2 weltweit zu haben sein. Der Download der Firmware ist nur über die Update-Service-Software möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GG 09. Apr 2010

vernünftig ;-) - seit dem Debakel (bzw. _den_ Debakel) mit dem P990 halte ich mich auch...

hhhhd 08. Apr 2010

Nee danke, nicht auch noch auf dem Handy sowas!

Gar nicht auf... 07. Apr 2010

Gibt's das SE Xperia X2 überhaupt irgendwo zu kaufen bzw. überhaupt schon im deutschen...

Ähm 07. Apr 2010

Denn ansonsten fehlt mir irgendwie der Hinweise, dass dies ein Firmware-Update für ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Grüner Wasserstoff
Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser

Wo es Sonne gibt, um Wasserstoff zu erzeugen, fehlt es oft an Süßwasser. Ein neu entwickelter Elektrolyseur kann das im Überfluss vorhandene Meerwasser verarbeiten.

Grüner Wasserstoff: Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich
    Ukrainekrieg
    Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich

    Das US-Unternehmen Palantir ist mit Software am Kriegsgeschehen in der Ukraine beteiligt. Auch die hiesige Polizei setzt Software des Unternehmens ein.

  2. Streaming: Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen
    Streaming
    Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen

    Künftig gibt es 3D-Raumklang alias Spatial Audio nur noch im teuersten Netflix-Abo. Wirbel entfacht eine Filmveröffentlichung in Japan.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /