Abo
  • Services:
Anzeige

Verbraucherschützer: Finger weg von Facebook

Vzbv: Facebook verstößt wiederholt und wissentlich gegen den Datenschutz

Wem der Schutz persönlicher Daten wichtig ist, sollte Facebook nicht nutzen, rät der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Die Verbraucherschützer werfen Facebook vor, wiederholt und wissentlich datenschutzrechtliche Bestimmungen zu missachten.

Im vergangenen Sommer hatte der vzbv die Vertrags- und Datenschutzbestimmungen von sozialen Netzwerken, darunter auch Facebook, abgemahnt. Damals hätten alle Anbieter erklärt, die beanstandeten Klauseln nicht mehr zu verwenden, doch Facebook halte sich nicht an seine Zusage. Und mit den von Facebook angekündigten, neuen Datenschutzbestimmungen werde es "nur noch schlimmer", kommentiert Falk Lüke, beim vzbv für das Projekt Verbraucherrechte in der digitalen Welt verantwortlich. Mit einer Zustimmung zu den neuen Datenschutzbestimmungen "würden die Nutzer dem Unternehmen einen Freibrief für eine weitgehende Verwendung und Weitergabe von Daten einräumen".

Anzeige

Daher raten die Verbraucherschützer, "den geplanten Änderungen zu widersprechen und sich gemeinsam mit ihren Freunden einen neuen Anbieter zu suchen, wenn ihnen der Schutz ihrer persönlichen Daten wichtig ist", so vzbv-Chef Gerd Billen, der auf den aktuellen Test der Stiftung Warentest verweist.

"Belieben im Umgang mit den Daten der Nutzer muss endlich ein Ende haben", sagt Billen und fordert den Gesetzgeber auf, dafür zu sorgen, dass Verbraucher künftig bei jeder Weitergabe und Nutzung persönlicher Daten aktiv einwilligen müssen. Zudem sollte es Verbänden wie dem vzbv ermöglicht werden, wegen Verstößen gegen den Datenschutz auf Unterlassung zu klagen.


eye home zur Startseite
M_Kessel 30. Nov 2010

Ich habe mehr Angst vor Leuten, die Facebook benutzen, und Daten vom MIR dort...

Follow Me 06. Jun 2010

Wenn ich Freunde brauche, dann garantiert nicht über ein paar Klicks bei Facebook. Ich...

SuperDonkey 09. Apr 2010

Danke! Das kenn ich bzw. hab ich auch gefunden. Nur trau ich dem ganzen nicht über den...

Amanda B. 08. Apr 2010

Selbst wenn du persönlich nichts reinstellst und dich nicht anmeldest: Facebook kennt...

Amanda B. 08. Apr 2010

Dessen ist sich doch keiner bewusst. Das dort andere Menschen Ihre MSN Accounts, Ihre...


Kanzlerblog: Medien, Kommunikation, Informationszeitalter / 08. Apr 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 00:24

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    bombinho | 00:16

  3. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    bk (Golem.de) | 00:10

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    DreiChinesenMit... | 19.10. 23:57

  5. Re: Mehr Funklöcher als...

    mathew | 19.10. 23:47


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel