Abo
  • Services:
Anzeige

Acer Betouch E110: Smartphone mit Android 1.5 für 160 Euro

HSDPA-Smartphone mit 3,2-Megapixel-Kamera und GPS-Empfänger

Acer hat mit dem Betouch E110 ein Android-Smartphone vorgestellt, das sich mit 160 Euro am unteren Ende der Smartphone-Preisskala befindet. Dafür muss der Käufer allerdings Abstriche bei der Ausstattung machen.

Im Betouch E110 befindet sich ein 2,8 Zoll großer Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Zur Farbtiefe und Touchscreentechnik machte Acer keine Angaben. Eine Hardwaretastatur gibt es nicht, so dass alle Eingaben über den Touchscreen vorgenommen werden müssen. Neben einem 5-Wege-Navigator gibt es die vier Android-typischen Tasten zum Menüaufruf, zur Suche, zum Öffnen des Startbildschirms sowie einen Befehl, einen Schritt zurückzugehen.

Anzeige
  • Acer Betouch E110
Acer Betouch E110

Für Fotoaufnahmen steht eine 3,2-Megapixel-Kamera bereit, Videoaufnahmen unterstützt die verwendete Android-Version 1.5 nicht. Bei Maßen von 103,5 x 54 x 13,4 mm wiegt das Mobiltelefon 105 Gramm und ist mit einer 3,5-mm-Klinkenbuchse versehen, um handelsübliche Kopfhörer zu verwenden. Der interne Speicher fasst 256 MByte und weitere Daten können auf einer MicroSD-Card abgelegt werden. Welche maximale Kapazität der Speicherkartensteckplatz unterstützt, ist nicht bekannt.

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt alle vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA mit einer maximalen Datenrate von 3,6 MBit/s. WLAN wird nicht unterstützt und zur verwendeten Bluetooth-Version liegen keine weiteren Angaben vor. Zur Standortbestimmung ist ein GPS-Empfänger integriert. Mit Android 1.5 verwendet Acer eine veraltete Android-Version, ob es von Acer ein Update auf Android 2.1 geben wird, ist nicht absehbar.

Das Mobiltelefon wird mit einigen vorinstallierten Applikationen ausgeliefert, die bei Android-Geräten sonst nicht dazugehören. Dazu zählen Acers Musik-Streaming-Software Spinlets, der Nemoplayer von Rolltech, ein Facebook-Client und der Twitter-Client Twidroid Pro. Angaben zur Akkulaufzeit machte Acer nicht.

Mitte Mai 2010 will Acer das Betouch E110 zum Preis von 160 Euro in den Handel bringen.


eye home zur Startseite
sepperl 19. Jul 2010

IMHO-Verseuchte...

MK-GAP 09. Apr 2010

@Honk Vor einem viertel Jahr hätte ich Dir noch voll zugestimmt, was den Kritikpunkt der...

2Fast 08. Apr 2010

Was das denn für ein Müll? Uraltes OS? Vor einem halben jahr war 1.5 und 1.6 noch State...

Brock Landers 08. Apr 2010

Ist ja ziemlich im Preis gefallen. Da hat man dann WLAN, ne bessere Auflösung, ne bessere...

emsi 08. Apr 2010

und warum nicht einfach auf das nokia c5 warten!!!?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    WLAN-ToGo | 10:08

  2. Warum arbeiten die Dinger nicht mit...

    thecrew | 10:08

  3. 30 Meter pro Sekunde

    adibi | 10:07

  4. Re: Drei Zahlen mit dem iPhone addieren?

    My1 | 10:05

  5. Re: So Sinnlos

    Der Spatz | 10:03


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel