Abo
  • Services:

OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte/s

PCIe-Karte mit austauschbaren Flashmodulen

Mit dem Z-Drive R2 kündigt OCZ eine neue, schnellere Generation seines auf Flash-Speicher basierenden Z-Drive an, der direkt in den PCIe-Slot gesteckt wird. Dabei setzt der Hersteller auf austauschbare Flashmodule.

Artikel veröffentlicht am ,
OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte/s

OCZs Z-Drive R2 ist mit Kapazitäten von 256 GByte bis 2 TByte zu haben. Der Flash-Speicher setzt sich aus maximal acht auswechselbaren MLC-NAND-Modulen zusammen, die per RAID-0 miteinander verbunden werden und auch im laufenden Betrieb getauscht werden können. Die Anbindung an den Rechner erfolgt über acht PCIe-Lanes.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

In der Version P88 mit acht SATA-Controllern und 512 MByte Cache erreicht das Z-Drive R2 so laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit von 1,4 GByte/s. Daten schreiben kann es ebenfalls mit maximal 1,4 GByte pro Sekunde, für das dauerhafte Schreiben gibt OCZ aber nur 950 MByte/s an. Die Version mit 512 GByte Kapazität erreicht maximal 1,3 GByte/s beim Lesen und 1 GByte/s beim Schreiben beziehungsweise 550 MByte/s dauerhaft beim Schreiben.

  • Z-Drive R2 P84
  • Z-Drive R2 P84
  • Z-Drive R2 P88
Z-Drive R2 P84

Die Versionen P84 und M84 des Z-Drive R2 verfügen über vier SATA-Controller sowie 256 MByte Cache und sind mit maximal 1 TByte Speicherkapazität erhältlich. Die maximale Schreibgeschwindigkeit liegt je nach Modell und Bestückung zwischen 700 und 850 MByte/s. Geschrieben werden Daten mit 250 bis 500 MByte/s.

Im deutschen Handel taucht das Z-Drive R2 P88 mit 512 GByte für 2.300 Euro auf, mit 1 TByte steht es mit 4.300 Euro in den Preislisten und mit 2 TByte ab 8.500 Euro. Das Z-Drive M84 ist mit 256 GByte ab etwa 1.050 Euro gelistet, mit 1 TByte für 3.500 Euro. Die Variante P84 ist etwas teurer.

Ab wann das Z-Drive R2 ausgeliefert wird, ist unklar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

tilmank 08. Apr 2010

Sollte höchstens ein paar Jahre dauern ;-)

oh gott lieber... 08. Apr 2010

Öhm OK Lassen wir das. 550 US$ ist mir die Performance nun doch nicht wert ;-)

blub 08. Apr 2010

whatsoever = was auch immer (und ja, "whatever" gibt es auch, meint mehr oder weniger...

ulukay 08. Apr 2010

is zwar suesz, aber mein ssd array hat noch immer mehr seq. read und write.

nielsen 08. Apr 2010

ich mich auch!!! ;D


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /