Abo
  • Services:
Anzeige
Zubehörspezialist Roccat stellt Gamerbook vor

Zubehörspezialist Roccat stellt Gamerbook vor

Spielenotebook soll noch im April 2010 erhältlich sein

Roccat produziert normalerweise Tastaturen oder Mäuse für Spieler, jetzt stellt der Zubehörspezialist in Zusammenarbeit mit Schenker sein erstes Gamingnotebook vor. Das "Gamerbook" soll dank Intel-Chip und Nvidia-Grafikkarte viel Leistung für unterwegs bringen.

Der Hamburger Zubehörspezialist Roccat und Notebook-Hersteller Schenker verbauen in ihrem Gamerbook Intels i7-720QM, der mit 1,6 bis 2,8 GHz getaktet wird. Außerdem befinden sich im dunkelgrauen Gehäuse der neue Mobile-Intel-PM55-Express-Chipsatz und eine Grafikkarte von Nvidia, genauer die Geforce GTX 260M. Das mobile Spielgerät bietet bis zu 8 GByte DDR3-RAM-Speicher und eine Seagate-Momentus-Festplatte mit 320 GByte. Es verfügt über HDMI- und eSATA-Anschlüsse, sowie DVD-Laufwerk, interne WLAN- und Bluetooth-Module. Der mitgelieferte 6-Zellen-Lithium-Polymer-Akku mit 3800 mAh soll bis zu 1,5 Stunden durchhalten.

Anzeige
  • Roccat Gamerbook
  • Roccat Gamerbook
  • Roccat Gamerbook
  • Roccat Gamerbook
Roccat Gamerbook

Der Widescreen-Bildschirm ist 15,6 Zoll (39,6 cm) groß und verwendet bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln ein LED-Backlight, das laut Hersteller extrem leuchtstark sein soll. Außerdem legt Roccat eine kabellose Notebookmaus mitsamt hauseigenem Pad bei. Das Gesamtpaket soll noch im April 2010 erhältlich sein, der Preisrahmen bewegt sich bei rund 1.500 Euro.


eye home zur Startseite
Shoggo 08. Apr 2010

Steam besittz einen offline Modus, womit das Zocken unterwegs sehr wohl funktioniert. Zu...

Thinkpad User 08. Apr 2010

... da lob ich mir mein x200s mit 12 Zellen Akku. Aber ich zocke auf Reisen auch nur Civ4...

michknutschdergaul 07. Apr 2010

iPad-Killer!!! Glänzt, wiegt ne Tonne und hat nen Akku, wogegen sogar mein 80er-Jahre...

Moni Tor 07. Apr 2010

Dieses Kriterium führte mich auch zur Entscheidung für 1920x1200, die FullHD...

blablabla 07. Apr 2010

Vielleicht sollte man sich mal auf der Herstellerseite des Notebooks umsehen und nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. USU Business Solutions, Bonn
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1...

    devman | 00:21

  2. Re: Bei Display und Keyboard gibt's Workarounds

    Crossfire579 | 00:20

  3. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    zenker_bln | 00:18

  4. Re: VPN, VPN, VPN

    Isodome | 00:14

  5. Re: Die Inkarnation von 0815

    KruemelMonster | 17.10. 23:57


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel