• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360 speichert nach Firmwareupdate auf USB

Festplatte mit 250 GByte in Deutschland für rund 100 Euro verfügbar

Sie war schon länger angekündigt, jetzt wurde per Firmwareupdate auf der Xbox 360 die Möglichkeit hinzugefügt, Daten auf USB-Stick oder einer externen Festplatte zu sichern. Ab Mitte April 2010 können deutsche Besitzer der MS-Konsole ihre Daten auch noch auf andere Weise speichern.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360 speichert nach Firmwareupdate auf USB

Mit einem angekündigten Firmwareupdate erlaubt Microsoft Besitzern der Xbox 360, ihre Daten auch auf USB-Sticks und externen Festplatten zu speichern. Die neu zugelassenen Speichermedien können eine Größe von 1 bis 16 GByte haben. Mehr hat der Hersteller unterbunden, um den Einsatz der von ihm angebotenen, größeren Festplatten nicht unattraktiv zu machen - das deutet Microsoft erstaunlich offen im offiziellen FAQ an. Ein halbes GByte verwendet die Konsole für Systemdaten, der Rest steht für Spielerprofile, Speicherstände oder als Cache für DVD-Daten zur Verfügung.

Die bereits für den US-Markt angekündigte Xbox-360-Festplatte mit einer Speichergröße von 250 GByte ist wie erwartet bald auch in Deutschland erhältlich. Wer sich dafür interessiert, bekommt sie ab dem 15. April 2010 für rund 100 Euro im Handel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

Hinrichs... 08. Apr 2010

Ups, ich bin ja gar nicht der Hinrichs ;-)

standard 08. Apr 2010

ist das nur ein gerücht oder wird der HDD Lock damit aufgehoben?

tonydanza 07. Apr 2010

Kommt sicher bald hierhin: http://support.xbox.com/support/en/us/nxe/kb.aspx?ID=933498...

wiifan 07. Apr 2010

Meine wii kann seit n paar monaten auf eine 500 gig platte (die mich 50 eus gekostet hat...

LC 07. Apr 2010

... bis zum nächsten Firmware-Update ... *scnr*


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /