Bayerischer Innenminister erneuert seine Kritik an der USK

Joachim Herrmann zum Vergleich von Spielen mit Kinderpornografie

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann erneuert seine Kritik an der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) - er hält die Kennzeichnungspraxis für "viel zu großzügig" und ist der Meinung, dass die Altersfreigaben eher eine Anzeige für Kinder und Jugendliche sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Joachim Herrmann
Joachim Herrmann

Rund ein Jahr nach seinem vielfach kritisierten Vergleich von Computerspielen mit Kinderpornografie hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) seine damaligen Äußerungen kommentiert. In einem Beitrag auf Abgeordnetenwatch.de schreibt er nun, dass er durch den Vergleich von Games mit Drogen und Kinderpornografie "vor allem aufrütteln" wollte, weil die "Gewaltorgien auf Computerbildschirmen in ihren Auswirkungen leider von vielen verharmlost und schöngeredet" würden. Nach Herrmanns Auffassung ist es erwiesen, dass durch gewalthaltige Computerspiele "die Gewaltbereitschaft steigt und die Fähigkeit sinkt, Mitleid zu empfinden". Herrmann verweist auf eine - umstrittene - Studie des US-Psychologen Craig Anderson, die dies belege.

Herrmann erneuert seine Forderung nach einem gesetzlichen Herstellungs- und Verbreitungsverbot für "Killerspiele". Das gebe es zwar grundsätzlich schon im Strafgesetzbuch, es könne aber nicht umgesetzt werden. Ursache dafür sei vor allem die seiner Ansicht nach "viel zu großzügige Kennzeichnungspraxis der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)." Nach Auffassung des Ministers würden Spiele mit problematischen Inhalten "schnell in die Hände von Kindern und Jugendlichen" geraten, der Aufdruck keine Jugendfreigabe habe eher Anreizwirkung. Eine Gesetzesinitiative der bayerischen Regierung für eine Verschärfung des Jugendschutzgesetzes liegt schon länger vor, sie stößt aber bei den meisten anderen Bundesländern auf Ablehnung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Loongson 3A5000
Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
Artikel
  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Skeeve 12. Apr 2010

Ist vom Gedankengut nichts anderwes als das aktuelle Stopschild, was sie im Internet...

admin 09. Apr 2010

hab mir als kleines kind (ich war glaube 9 oder 10) freddy krüger reingezogen...

Brauchtum 08. Apr 2010

Ist halt Brauchtum dort.Umsonst war ja München auch nicht "Haupstatt der Bewegung".Dies...

nationdemon 08. Apr 2010

Wobei diese Aussage ja in sich gegen die These des Herrn Herrmann spricht. Seiner...

Wikifan 08. Apr 2010

Schau doch nach, was für einer Uhl ist. Der würde am liebsten die chinesische...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /