• IT-Karriere:
  • Services:

Bayerischer Innenminister erneuert seine Kritik an der USK

Joachim Herrmann zum Vergleich von Spielen mit Kinderpornografie

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann erneuert seine Kritik an der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) - er hält die Kennzeichnungspraxis für "viel zu großzügig" und ist der Meinung, dass die Altersfreigaben eher eine Anzeige für Kinder und Jugendliche sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Joachim Herrmann
Joachim Herrmann

Rund ein Jahr nach seinem vielfach kritisierten Vergleich von Computerspielen mit Kinderpornografie hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) seine damaligen Äußerungen kommentiert. In einem Beitrag auf Abgeordnetenwatch.de schreibt er nun, dass er durch den Vergleich von Games mit Drogen und Kinderpornografie "vor allem aufrütteln" wollte, weil die "Gewaltorgien auf Computerbildschirmen in ihren Auswirkungen leider von vielen verharmlost und schöngeredet" würden. Nach Herrmanns Auffassung ist es erwiesen, dass durch gewalthaltige Computerspiele "die Gewaltbereitschaft steigt und die Fähigkeit sinkt, Mitleid zu empfinden". Herrmann verweist auf eine - umstrittene - Studie des US-Psychologen Craig Anderson, die dies belege.

Herrmann erneuert seine Forderung nach einem gesetzlichen Herstellungs- und Verbreitungsverbot für "Killerspiele". Das gebe es zwar grundsätzlich schon im Strafgesetzbuch, es könne aber nicht umgesetzt werden. Ursache dafür sei vor allem die seiner Ansicht nach "viel zu großzügige Kennzeichnungspraxis der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)." Nach Auffassung des Ministers würden Spiele mit problematischen Inhalten "schnell in die Hände von Kindern und Jugendlichen" geraten, der Aufdruck keine Jugendfreigabe habe eher Anreizwirkung. Eine Gesetzesinitiative der bayerischen Regierung für eine Verschärfung des Jugendschutzgesetzes liegt schon länger vor, sie stößt aber bei den meisten anderen Bundesländern auf Ablehnung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Skeeve 12. Apr 2010

Ist vom Gedankengut nichts anderwes als das aktuelle Stopschild, was sie im Internet...

admin 09. Apr 2010

hab mir als kleines kind (ich war glaube 9 oder 10) freddy krüger reingezogen...

Brauchtum 08. Apr 2010

Ist halt Brauchtum dort.Umsonst war ja München auch nicht "Haupstatt der Bewegung".Dies...

nationdemon 08. Apr 2010

Wobei diese Aussage ja in sich gegen die These des Herrn Herrmann spricht. Seiner...

Wikifan 08. Apr 2010

Schau doch nach, was für einer Uhl ist. Der würde am liebsten die chinesische...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /