Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla entfernt Root-Zertifikat

RSA Security 1024 V3 wird nicht mehr benötigt

Nach Verwirrung um die Frage, wem das Zertifikat "RSA Security 1024 V3" gehört, hat Mozilla entschieden, es aus der Liste vertrauenswürdiger Root-Zertifikate für seine Software zu entfernen.

Ein Root-Zertifikat erlaubt es, beliebig viele Zertifikate für Webseiten auszustellen, denen ein Browser, der dem Root-Zertifikat vertraut, ebenfalls vertraut. Daher kommt Besitzern solcher Root-Zertifikate eine große Verantwortung zu. Doch bei der Überprüfung des Zertifikats "RSA Security 1024 V3" stieß Mozillas Kathleen Wilson auf Ungereimtheiten. Der Besitzer des Zertifikats ließ sich nicht ermitteln.

Anzeige

Nach einer kurzen öffentlichen Diskussion und weiteren Nachforschungen bestätigte RSA, das aus dem Jahre 2001 stammende Zertifikat einst ausgestellt zu haben. Es ist noch bis 2026 gültig. RSA bestätigte auch, im Besitz des privaten Schlüssels für des Zertifikat zu sein, das aber nicht länger gebraucht werde und daher entfernt werden könne.

So wird es dann auch kommen: Mozilla wird das Zertifikat aus seiner Liste der vertrauenswürdigen Root-Zertifikate entfernen. Diese von Wilson geführte Liste steht unter mozilla.org für jeden zur Einsicht bereit.

Das Root-Zertifikat "RSA Security 1024 V3" findet sich im Übrigen auch bei anderen Softwareherstellern in der Liste der vertrauenswürdigen Zertifikate.


eye home zur Startseite
Martin F. 07. Apr 2010

Wirklich teuer sind Zertifikate ja nicht. Wenn man aber tatsächlich nichts ausgeben...

Martin F. 07. Apr 2010

Votiere doch für https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=471798 (siehe auch http...

IT-Kunstentdecker 07. Apr 2010

SIGA darf das! :) Grüße.

sdfsd 07. Apr 2010

stimmt, nicht jeder aber die meisten ;)

ThorstenMUC 07. Apr 2010

Wenn dir die Zusammenstellung der Root-CAs nicht passt - du kannst die jederzeit ergänzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  3. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Warum nicht ein schritt weiter gehen?

    Hotohori | 19:06

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    M.P. | 19:00

  3. Re: Versionsnummer?

    as (Golem.de) | 19:00

  4. 20.000 neue Jobs, aber nicht ein Steve...

    Ankerwerfer | 19:00

  5. Re: Kein Entdecker, sondern Entwickler von...

    Saschlong | 18:57


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel