Abo
  • Services:
Anzeige
Nikon-Firmware für die S4000 setzt Film-Bildrate herauf

Nikon-Firmware für die S4000 setzt Film-Bildrate herauf

Neue Firmware für die Nikon Coolpix S4000 und S640

Nikon hat zwei Firmwareupdates vorgestellt. Eines davon bezieht sich auf die Kompaktkamera S640 und beseitigt Fehler. Das andere Firmwareupdate ist für die S4000 gedacht und setzt die Bildrate beim Filmen herauf.

Die Firmware 1.2 für die Coolpix S640 beseitigt einen Fehler, der beim Einsatz des Digitalzooms auftreten kann und verhinderte, dass Fotos gespeichert wurden. Interessanter ist da schon die Firmware 1.1 für die Coolpix S4000. Sie setzt die Bildrate für den 720p-Filmmodus von 24 auf 30 Bilder herauf.

Anzeige

Die Updates für die Coolpix S640 und die Coolpix S4000 sind jeweils für Nutzer von Windows und Mac OS X von der Supportwebsite von Nikon zu beziehen. Neben einem voll aufgeladenen Akku ist eine leere SD-Karte für das Update erforderlich.

Die Coolpix S4000 ist mit einem 3 Zoll großen Touchscreen ausgerüstet, über den nicht nur die Kamera gesteuert, sondern auch scharfgestellt werden kann. Dazu tippt der Fotograf einfach auf den gewünschten Bildbereich. Die S4000 nimmt Fotos mit 12 Megapixeln auf und ist mit einem 4fach-Zoom ausgerüstet.

Die Nikon S640 verfügt über ein 5fach-Zoom mit Bildstabilisierung, nimmt Fotos mit einer Auflösung von 12 Megapixeln auf und besitzt ein 2,7-Zoll-Display.


eye home zur Startseite
ich halt 19. Apr 2010

Was meinst du mit "filmischer"? Und, gute software und der Verzicht auf Drogen beim posten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  2. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  3. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  4. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  5. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  6. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  7. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  8. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  9. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Irgendwas mit Staatsfunk

    forenuser | 15:47

  2. Re: ENDLICH!

    forenuser | 15:45

  3. Re: Nie wieder ein SM ohne Wasserschutz!

    david_rieger | 15:45

  4. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    david_rieger | 15:44

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    RipClaw | 15:43


  1. 15:50

  2. 15:05

  3. 14:37

  4. 12:50

  5. 12:22

  6. 11:46

  7. 11:01

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel