Open Transport Tycoon: Version 1.0.0 freigegeben

Multiplayermodus, Gameplayer und Grafik wurden weiter verbessert

Der quelloffene Nachbau des Simulationsspiels Transport Tycoon OpenTTD ist in der Version 1.0.0 veröffentlicht worden. Die Multiplayerfunktion lässt jetzt auch Verbindungen über IPv6 zu. Die Entwickler haben außerdem die grafische Oberfläche erweitert und zusätzliche Funktionen eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Open Transport Tycoon: Version 1.0.0 freigegeben

Die Wirtschaftssimulation OpenTTD 1.0.0 bringt vor allem eine bessere Unterstützung für den Multiplayermodus mit. Fortan können Verbindungen zum Masterserver auch über das IPv6-Protokoll erfolgen, der Server selbst kann nach Verbindungen auf multiplen Ports horchen. Die Benutzeroberfläche ist komplett auf die maximale Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln skalierbar, inklusive GUI und Fonts. Soundeffekte und Musik unterstützen eine höhere Abtastrate.

  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
  • Open Transport Tycoon
Open Transport Tycoon
Stellenmarkt
  1. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
  2. Spezialist Tarifimplementierung (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
Detailsuche

Weitere Verbesserungen sind in das Gameplay gewandert, etwa bessere Sortiermöglichkeiten für erworbene Fahrzeuge nach Ladung oder nach Verspätungen. Zusätzlich können mit dem Windows-Installer automatisch die freien Grafiksets und Soundeffekte heruntergeladen werden. Wer die Originalgrafik bevorzugt, kann sie von der Installations-CD der Deluxe-Ausgabe von Transport Tycoon verwenden. Eine komplette Liste aller Änderungen, die in Version 1.0.0 eingeflossen sind, haben die Entwickler in einer Changelog-Datei zusammengefasst.

Der Quellcode steht auf den Servern des Projekts zum Download zur Verfügung. Zusätzlich werden dort Binärdateien für diverse Linux-Distributionen - etwa Ubuntu - angeboten. Für diverse Windows-Versionen stehen ebenfalls Installer zur Verfügung. Einen inoffiziellen Port für Mac OS X haben Fans zusammengestellt. Wer die freien Grafikdateien und Soundeffekte verwenden will, findet sie dort zum Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ttd_fan_2 12. Mai 2010

Kann ich nur zustimmen, warte auch sehnsüchtig auf einen ehrwürdigen Nachfolger, aber...

GodsBoss 11. Apr 2010

Es gibt durchaus Software, die per default kein Desktop-Icon installiert. Außerdem will...

GodsBoss 07. Apr 2010

Zitat aus History of Great Giana Sisters: „Due to its extreme similarity with Super...

Ferrum 07. Apr 2010

Gern geschehen



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /