Abo
  • Services:

iPad-Prozessor A4: Single-Core von ARM und 256 MByte RAM

Reverse Engineering an Apples Wunderprozessor

Der angeblich von Apple selbst entwickelte Prozessor "A4", der das iPad antreibt, ist entschleiert. Die Reparaturspezialisten von iFixit haben die CPU in einem Reinraum zerlegen lassen. Heraus kam: Es handelt sich um einen Single-Core von ARM, dem DDR2-Speicher von Samsung aufgepfropft wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Vorstellung des iPad hatte Steve Jobs den Prozessor A4 als von Apple entwickelt angekündigt, blieb aber bis auf die Taktfrequenz von 1 GHz sämtliche technische Details schuldig. Selbst für Apple ist das ungewöhnlich. Dass es sich um einen ARM-Kern handelt, lag jedoch schon damals auf der Hand, immerhin hätte bei einem Wechsel der Architektur sämtliche Software für das iPhone, die auch auf dem iPad laufen soll, neu kompiliert werden müssen. Apples größter Vorteil im Markt für mobile Geräte, die Verfügbarkeit von hunderttausenden Apps, wäre dahin gewesen.

 
Video: Apple iPad - Test von Golem.de

Inhalt:
  1. iPad-Prozessor A4: Single-Core von ARM und 256 MByte RAM
  2. Grafik nicht schneller als iPhone 3GS

Jobs vermied es auch, Schlagworte wie "Dual-Core" zu benutzen, nun ist auch klar warum: Laut einer Teardown-Analyse von iFixit steckt nur ein Kern im A4. Die Reparaturspezialisten haben den A4 dafür im Reverse-Engineering-Labor von Chipworks zerlegen lassen. Mittels Schleifmaschine, Säurebad und Elektronenmikroskop konnten so die insgesamt drei Dies untersucht werden.

  • So zeigte Apple den A4 im iPad-Video mit nichtssagenden Beschriftungen
So zeigte Apple den A4 im iPad-Video mit nichtssagenden Beschriftungen

Wie bereits vermutet worden war, handelt es sich beim A4 um ein "Multi-Chip-Package" (MCP), in dem unten der Prozessor sitzt, darauf sind zwei RAM-Dies angebracht. Auf diesen konnte iFixit die Modellnummer K4X1G323PE von Samsung entziffern. Anders als die irreführenden Beschriftungen des A4 selbst lassen sich diese mit einem PDF von Samsung decodieren: Es handelt sich um sparsamen DDR2-Speicher mit je 1 GBit pro Die. Damit ergeben sich insgesamt 256 MByte Speicher für das iPad.

Grafik nicht schneller als iPhone 3GS 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,44€
  2. 16,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 1,29€

Realmaker 18. Jun 2010

Und wenn dann hakts eh wieder hinten und vorn. Was glaibsz du warum das iPhone soviel...

tl dr 08. Apr 2010

ihr habt echt langeweile oder?

hm.. 08. Apr 2010

iPad geknackt: http://www.iphone-könig.de/ipad-jailbreak-das-ipad-wurde-jetzt-schon...

DerGenosse 08. Apr 2010

Für alle Nörgler vorab: ja, der obige Beitrag enthält Rechtschreibfehler. Bitte ignorieren.

Blork 08. Apr 2010

Enttarner.


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /