Abo
  • Services:
Anzeige

Grafik nicht schneller als iPhone 3GS

Da sich auf dem Prozessor-Die nur ein Kern zutage fördern ließ, geht iFixit von einem Cortex A8 von ARM aus, nicht vom an mancher Stelle vermuteten Cortex A9 als Dual-Core-Version. Wer den Chip fertigt, ist jedoch immer noch Apples Geheimnis. IFixit hat schon mehrere iPhone-Prozessoren zerlegt und dabei stets eine Modellnummer von Samsung gefunden - beim A4 fehlte dieser Hinweis jedoch.

Anzeige

Den Grafikanteil, der in dem "System-on-a-Chip" (SoC) des A4 steckt, konnten die Chipschleifer noch nicht klar identifizieren. Da die 3D-Leistung laut nicht genannten Benchmarks von iFixit aber auf dem Niveau eines iPhone 3GS liegen soll, geht die Seite davon aus, dass im iPad ebenfalls ein PowerVR SGX 535 arbeitet. Hinweise auf den von Apple übernommenen Chipentwickler PA Semi, der für eigene Prozessordesigns dienen sollte, fanden sich nicht. Das ist bei einem seit fast zwei Jahren eingemeindeten Unternehmen aber nicht ungewöhnlich.

Neben zwei großen Flash-Bausteinen von Toshiba stecken im iPad noch eine Menge weitere Chips, die offenbar nicht mehr in das SoC gepasst haben. Der Controller für den Touchscreen stammt wie auch I/O, Bluetooth und WLAN von Broadcom, der Treiberbaustein für das Display von TI. Der Beschleunigungssensor kommt von ST Micro, und ein nicht genauer identifizierter Chip von Cirrus Logic. IFixit hält ihn für den Soundchip, bei einem SoC üblich wäre aber nur ein externer ADDA-Wandler.

Mit diesen Daten wäre der Integrationsgrad des iPad nicht revolutionär, MCPs mit SoC und DRAM sind auch in einfachen Handys längst üblich. Auch Rückschlüsse auf die theoretische Rechenleistung sind bisher kaum möglich, das fein abgestimmte iPhone OS kommt jedoch mit vergleichsweise wenig CPU-Zyklen aus, selbst wenn es nur - wie bei iPhone und iPod touch - auf einem Kern läuft. Die ersten Tests aus den USA beschreiben das iPad durchgehend als relativ schnell. Wie sich das mit künftigen Anwendungen darstellt, welche das große Display voll nutzen, muss sich noch zeigen.

 iPad-Prozessor A4: Single-Core von ARM und 256 MByte RAM

eye home zur Startseite
Realmaker 18. Jun 2010

Und wenn dann hakts eh wieder hinten und vorn. Was glaibsz du warum das iPhone soviel...

tl dr 08. Apr 2010

ihr habt echt langeweile oder?

hm.. 08. Apr 2010

iPad geknackt: http://www.iphone-könig.de/ipad-jailbreak-das-ipad-wurde-jetzt-schon...

DerGenosse 08. Apr 2010

Für alle Nörgler vorab: ja, der obige Beitrag enthält Rechtschreibfehler. Bitte ignorieren.

Blork 08. Apr 2010

Enttarner.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 20,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel