• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitsaktualisierung für Firefox

Neue Version 3.6.3 des Firefox schließt kritisches Sicherheitsleck

Im Zuge eines Hacking-Wettbewerbs ist ein kritisches Sicherheitsleck in Version 3.6 des Browsers Firefox bekanntgeworden. Mozilla schließt diese Lücke nun mit der Version 3.6.3.

Artikel veröffentlicht am ,
Sicherheitsaktualisierung für Firefox

Wenige Tage nach der Version 3.6.2 hat Mozilla noch eine neue Version des Browsers Firefox herausgebracht. Die neue Version 3.6.3 schließt eine kritische Sicherheitslücke, durch die es möglich gewesen wäre, beliebigen Programmcode auszuführen.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim

Das Sicherheitsleck war beim Pwn2own-Wettbewerb aufgedeckt worden. Es betrifft nach Angaben von Mozilla nur die Version 3.6 von Firefox, nicht aber ältere Versionen. Dennoch werde die Version 3.5 vorsichtshalber auch entsprechend überarbeitet.

Die neue Firefox-Version steht auf der Mozilla-Website zum Herunterladen und über die Updatefunktion des Browsers bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Verwirrt 06. Apr 2010

Toller Hecht! Dass du NICHTS verstanden hast und darauf stolz bist? Jeder Exploit der...

Vomitus 06. Apr 2010

Welche Abstürze? Null Probleme bei mir!

checkak 04. Apr 2010

Hmmm. Herr WeedWeed scheint jedenfalls nicht in der Lage zu sein ein...

surfenohneende 03. Apr 2010

*Ursula von der Leyen

Max der Profi 03. Apr 2010

Von mir aus können die updates jede Stunde kommen. Solange das alles seinen nutzen hat.


Folgen Sie uns
       


    •  /