Abo
  • Services:
Anzeige
Gnome 2.30.0 mit neuer Nautilus-Ansicht

Gnome 2.30.0 mit neuer Nautilus-Ansicht

Legitimierung mit Policy Kit, Epiphany mit HTML5-Extension

Der Linux-Desktop Gnome ist pünktlich in Version 2.30.0 erschienen. Der Dateibrowser Nautilus wurde um eine geteilte Ansicht erweitert und der Webbrowser Epiphany überarbeitet. Zudem verwenden die Systemeinstellungen das Policykit-Framework, um Benutzer zu authentifizieren, die Schaltfläche für das Entsperren fällt weg.

Die aktuelle Version des Linux-Desktops Gnome in der Version 2.30.0 bringt kleine Verbesserungen in zahlreichen Anwendungen mit, etwa im Dateibrowser Nautilus oder im Webbrowser Epiphany. Auch das Notizprogramm Tomboy sowie Evince wurden überarbeitet. Zusätzlich haben die Entwickler die aktuelle Version des Messaging-Programms Empathy eingepflegt.

Anzeige
  • Der Nautilus-Browser in der neuen Version 2.30.0
Der Nautilus-Browser in der neuen Version 2.30.0

Dem Dateibrowser Nautilus spendeten die Entwickler eine geteilte Ansicht, standardmäßig ist jetzt der Browsermodus statt zuvor der räumliche Modus aktiviert. Der Notizblock Tomboy wurde ebenfalls überarbeitet. Das auf Mono basierende Programm soll nun deutlich schneller starten, der Abgleich erfolgt automatisch und muss nicht mehr manuell angestoßen werden. Zudem können HTML-formatierte Notizen verlustfrei verwendet werden.

Die Systemverwaltung verwendet ab sofort das Authentifizierungsframework Policykit. Damit müssen Anwender künftig kein Passwort zum Ändern der Systemeinstellungen eingeben, wenn sie mit entsprechenden Rechten bei Policykit angemeldet sind. Zusätzlich wurde in der Benutzerverwaltung die Unterstützung für verschlüsselte persönliche Ordner verbessert.

Der Webbrowser Epiphany wurde gründlich aktualisiert. Verwendete Passwörter können im Gnome-Schlüsselbund gespeichert werden. Außerdem bietet der Browser eine Einstellungsoption, um Plugins zu aktivieren oder deaktivieren. Die Entwickler haben eine Warnmeldung für das Betreten von Webseiten mit unsicherem SSL-Zertifikat eingebaut. Zudem liegt die Erweiterung html5tube bei, die Youtubes Flash-Video-Player durch eine HTML5-Variante ersetzt. Somit kann auf den Flashplayer bei solchen Videos verzichtet werden.

Größere Änderungen bleiben in dieser Version aus, die als letzte der 2.x-Reihe gedacht ist. Sie sollen in Version 3.0 einfließen, die im Herbst erscheinen soll. Der Quellcode der neuen Version liegt auf den Servern des Projekts zum Download bereit. Wer Gnome 2.30.0 ausprobieren will, findet Live-CDs sowie Qemu- oder VMware-Images unter torrent.gnome.org.

Die aktuelle Version wird vermutlich in wenigen Tagen zur Installation über die Repositories der entsprechenden Linux-Distributionen bereitgestellt, Version 2.30.0 soll in der bevorstehenden Version 10.04 von Ubuntu sowie Opensuse 11.3 und weiteren Distributionen eingepflegt werden, die für die nächsten Monate geplant sind.


eye home zur Startseite
knallivd 05. Apr 2010

Das ist der Trololo-Mann. http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,686776,00.html

Schnarchnase 04. Apr 2010

Javascript hat genau Null mit der Rendering-Engine zu tun.

hb 04. Apr 2010

Ja - Manpower-Mangel. Vielleicht hast DU ja Lust, da etwas Energie reinzustecken? Wer...

hb 04. Apr 2010

Wow, da kannst du dir was drauf einbilden. Wann bekommt denn der Konqueror einen Spatial...

sadadssadasdasd 03. Apr 2010

Drück einfach mal STRG+MAUSRADSCROLL. So kannste dir - wie bei nem Webbrowser auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  4. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  2. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)
  3. (u. a. Cooler Master 500W 34,99€, 600W 44,99€, Sharkoon TG5 59,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  1. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    mrgenie | 05:05

  2. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  3. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  5. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel